Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Peinlicher Versprecher

"Euphorische Erektionen" bei der Landtagswahl

München, 16.09.2013

"Die Erektionen sind euphorisch": Kirsten Girschick live aus den CSU-Fraktionssaal.

Kirsten Girschick sorgt mir ihrem Versprecher für den Lacher des Abends. Das Video verbreitet sich rasend im Internet.

Die Landtagswahlen in Bayern galten als letzte Hürde vor den großen Wahlen am nächsten Wochenende. Eine ernste Angelegenheit, die überall für Spannungen sorgte. Man stellt sich vor, man ist Reporter und soll live die Publikumsreaktionen auf die laufenden Wahlen einfangen. Genau das passierte Kirsten Girschick, zwischen den feiernden CSU-Angehörigen gab sie ihren Eindruck vom Geschehen ab.

Peinlicher Versprecher

"Die Erektionen sind euphorisch", mit diesem Satz sorgte die Reporterin für den Lacher des Abends und katapultierte sich sofort auf zahlreiche Internet-Portale.

Im Internet über 10.000 Klicks

Die Reaktionen im Internet folgten sofort, die Twitter-Gemeinde tauschte sich über das kleine Missgeschick aus und selbst der Bayrische Rundfunk lud den Clip auf dem Video-Portal Youtube hoch. Um zur Verbreitung des Videos beizutragen, sprang auch das Mutterschiff ARD mit auf das Boot und twitterte fleißig mit.

ARD und BR twittern fleißig mit

Der Hype um den Versprecher hat dazu geführt, dass das Video in den letzten 24 Stunden über 10.000 mal aufgerufen wurde.
(fbu)

comments powered by Disqus