Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rendezvous über den Wolken

Candle-Flight-Dinner

Mit dem Radio Hamburg CLUB und CANAIR schweben Sie und Ihr Schatz im siebten Himmel.

Das wohl ausgefallenste Valentinstagsgeschenk in diesem Jahr bietet der Radio Hamburg CLUB-Partner CANAIR an: Ein Candle-Flight-Dinner . Zusammen mit Ihrem Liebsten fliegen Sie einen exklusiven Rundflug über die schönste Stadt der Welt und das ganze in romantischer Atmosphäre. Das Hightlight: Mit der kostenlosen CLUBCARD sparen Sie bei der Buchung eines Candle-Flight-Dinners 20%.

Zeigen Sie Ihrem Liebsten die Welt von oben.

Nach einem Prosecco-Empfang am Flugplatz Uetersen, starten Sie zusammen mit Ihrem Schatz einen Rundflug und Sie bestimmen die Flugroute. Zeigen Sie Ihrem Partner das Café Ihres ersten Dates aus der Luft oder Ihr gemeinsames Liebesnest- Wie romantisch!
Nach ca. 25 Minuten Kribbeln im Bauch endet Ihre Wunschroute und es erwartet Sie ein romantisches 4-Gänge Überraschungsmenü im Tower Restaurant.

Flug für Verliebte for free

Radio Hamburg CLUB schenkt Ihnen ein Candle-Flight-Dinner im Wert von fast 200 Euro für 2 Personen. Loggen Sie sich jetzt schnell ein oder registrieren Sie sich kostenlos, um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich

Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist leider nicht mehr möglich, da es am 14. Februar, 12:00 Uhr, beendet wurde.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.