Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

EM-Gastgeberland

Coq au vin und Coco Chanel? - So ist Frankreich wirklich

Hamburg/Paris, 07.05.2016
Frankreich Paris Eiffelturm

Der Eiffelturm ist das Symbol für Frankreich - doch die Pariser stehen dem Wahrzeichen eher skeptisch gegenüber.

Die Franzosen sind ab dem 10. Juni die Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft. Doch was wisst Ihr über das Land? Hier ein paar Frankreich-Facts.

Frankreich, die Grande Nation, ist in diesem Jahr das Gastgeberland der Fußball-Europameisterschaft. In der Endrunde des Turniers stehen erstmals 24 Mannschaften. Es wird ein fröhliches und spannendes Fußball-Fest erwartet.

Doch was wisst Ihr eigentlich über den Gastgeber?

Frankreich grenzt an Deutschland und ist eine beliebtes Urlaubsziel? Ja, auch das... Die Franzosen trinken Rotwein schon zum Frühstück, verspeisen gerne Froschschenkel und Schnecken und die Französinnen sind dank Coco Chanel die bestgekleideten Frauen der Welt? Hm, mag sein... Doch das Land machen noch viele andere Dinge aus!

Habt Ihr zum Beispiel gewusst, dass...

... die Französische Republik in ihrer Verfassung als unteilbar, laizistisch, demokratisch und sozial erklärt wird?

... das Gesundheitssystem von der Weltgesundheitsorganisation 2000 als das beste weltweit eingestuft wurde?

... Frankreich als meistbesuchtes Land der Welt rund 83 Millionen ausländische Touristen pro Jahr empfängt?

... Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert das zweitgrößte Kolonialreich war, zu dem Gebiete Nordamerikas, Afrikas, Südostasiens und viele Inseln im Pazifik und der Karibik gehörten?

... die fünf größten Städte Frankreichs Paris, Marseille, Lyon, Toulouse und Nizza sind?

... in Frankreich neben Französisch weitere Sprachen wie Normannisch, Wallonisch, Katalanisch, Korsisch, Flämisch u.v.m. gesprochen werden?

... die französische Sprache vor der Vereinnahmung durch Anglizismen besonders geschützt wird?

Lest auch: Manuel, Mats, Marco...: Das sind unsere heißesten EM-Spieler

Die Fußball-EM in Frankreich wird nicht nur für Männer und Sportbegeisterte interessant. Für uns Mädels sind ein ...

... Frankreich als Geburtsort des Filmes gilt? 1895 veranstalteten die Brüder Lumière in Paris die erste kommerzielle Filmvorführung.

... Frankreich auf Platz zwei der Filmproduktionsländer steht und der viertgrößte Kunstmarkt der Erde ist?

... Frankreich sich selbst NICHT als Grande Nation sieht?

... das Essen in Frankreich ein wichtiger Bereich des täglichen Lebens und die Pflege der Küche ein unverzichtbarer Bestandteil der nationalen Kultur ist? Das"gastronomische Mahl der Franzosen" wurde 2010 sogar als immaterielles Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt.

... der Fußball in Frankreich nicht die absolute Nummer eins ist und Rugby sich großer Beliebtheit erfreut?

... das Land schon mehrmals Olympische Spiele ausgerichtet hat?

Lest auch: Deutschland vs. Ukraine: Le Quiz: Ihr fahrt zur EM!

Die Niederländer fahren nicht zur EM - Ihr dafür schon! Wir schenken Euch zwei VIP-Tickets für das erste EM-Spiel ...

... die Bruttoreichweite sozialer Netzwerke Im Januar 2011 24,8 Millionen Personen betrug?

... die französische Modedesignerin Coco Chanel, die Erfinderin des "kleinen Schwarzen", 1999 von der US-Zeitschrift "Time" als einzige Person ihrer Berufsgruppe in der "Liste der 100 einflussreichsten Personen des 20. Jahrhunderts" aufgeführt wurde?

Und anschließend noch ein paar Insider von einem echten Frankreich- und Paris-Kenner:

Frankreich-Insider

  • Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages? Von wegen! Der Franzose trinkt morgens einen Milchkaffee und genehmigt sich höchstens zwei Scheiben Baguette mit Marmelade.

  • Abends wird dafür geschlemmt! Die Franzosen essen gerne spät und trinken dazu jede Menge Alkohol - und nicht nur Rotwein! Wer mit jungen Franzosen mithalten möchte, sollte viel vertragen und mit wenig Schlaf auskommen!

  • Franzosen - und besonders Pariser - sind bei ihren Wohnungen eher nachlässig und spartanisch, denn das Zuhause dient eigentlich nur zum Schlafen und Duschen - das Leben findet vornehmlich draußen statt - in diversen Cafés, Bars, Restaurants oder auf der Straße.

  • Was kostet die Welt? Pariser denken ähnlich wie New Yorker sie seien der Nabel der Welt und alles drehe sich um sie - dabei sind sie trotzdem stets gastfreundlich, offen und feierwütig!

Mehr Infos, Fun Facts und Quizze rund um die Fußball-Europameisterschaft findet Ihr auf unser EM-Seite.

comments powered by Disqus