Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Faktisch überlegen

Darum besiegen wir Italien mühelos!

Bordeaux, 30.06.2016
Deutschland gegen Italien Freundschaftsspiel Dortmund

Jaaaa, beim letzten EM-Aufeinandertreffen ist Deutschland gegen Italien ausgeschieden. Aus zehn guten Gründen sind diese Zeiten nun vorbei!

Vor dem Viertelfinale zeigt sich zunehmend Besorgnis darüber, dass Deutschland ja noch nie ein Pflichtspiel gegen Italien gewonnen habe - na und? Schluss damit!

Alle sprechen vom potenziell schwersten Spiel des Turniers und von der härtesten Prüfung, die das deutsche Team im Laufe der EM erwischen konnte. Wir stellen fest, dass Fußball-Deutschland unheimlich gespannt, aber im Vergleich zu den voran gegangenen Deutschland-Spielen geradezu unsicher wirkt, was den Spielausgang angeht. Warum nur? Es gibt für uns keinen einzigen Grund zur Annahme, dass Deutschland im Viertelfinale dieser EM ausgerechnet gegen Italien ausscheiden könnte. Natürlich spricht die Pflichtspiel-Statistik bisher eine etwas andere Sprache, aber was heißt das schon? 

Stichhaltige Argumente

Oder sagen wir: mehr oder weniger stichhaltig. Jedenfalls Argumente! Um Eure Vorfreude und Euer Zutrauen auf einen Sieg der Deutschen am Samstag (02.07.) in Bordeaux ordentlich zu stärken, haben wir die besten Gründe für einen bevorstehenden Halbfinaleinzug zusammen gestellt. Möge sich also bitte keine einzige Stirn mehr in Sorgenfalten legen! Das klappt schon! Ohne ordentlich Zuversicht macht das Ganze doch schließlich auch kaum noch Spaß!

Gründe zum Feiern

Darum gewinnt Deutschland gegen Italien!

  • Deutschland hat noch NIE ein EM-Viertelfinale gegen Italien verloren.

  • Der Vergleich der Torverhältnisse im laufenden Turnier zeigt, dass Deutschland (6:0) gegenüber Italien (5:1) sowohl offensiv, als auch defensiv die bessere Mannschaft ist.

  • Der jüngste Kader trifft auf den ältesten – wer hat da wohl den längeren Atem?

  • Den letzten Test gegen Italien hat die deutsche Mannschaft am 29. März mit 4:1 locker gewonnen.

  • In diesem Testspiel gab es zwar ein Gegentor. Da stand aber auch weder Neuer im Tor, noch Boateng in der Abwehr!

  • Bei der EM 2012 verlor Deutschland zwar im Halbfinale gegen Italien, aber der damalige Doppel-Torschütze Mario Balotelli ist inzwischen nicht mehr im Kader der Italiener.

  • Deutschland hat dreimal so viele EM-Titel wie Italien gesammelt.

  • Seit 2006 hat Deutschland in jedem Turnier mindestens das Halbfinale erreicht!

  • Das heißt auch: Unter Bundestrainer Joachim Löw hat Deutschland noch NIE ein Viertelfinale verloren.

  • Deutschland ist Weltmeister. Italien nicht.

Aktuelle Infos, Bilder und Fun-Facts zur Europameisterschaft in Frankreich findet Ihr auf unserer EM-Seite

comments powered by Disqus