Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nasen, Lippen, Brüste

Schönheits-OP ohne Operation

Beauty Op, Nasenkorrektur

Der erstaunliche Vorher-Nachher-Vergleich.

Die kleine Unebenheit auf der Nase korrigieren oder die Brüste vergrößern und das ohne OP? Ja, das geht!

Viele würden gerne etwas Kleines an sich ändern. Der Huckel auf der Nase soll weg, die Brüste könnten etwas praller sein oder das Gesicht straffer.

Doch die Hürde, sich unters Messer zu legen und das Risiko einer OP einzugehen, ist oft zu hoch. Dieser Schönheitsdoktor hat die Lösung gefunden, denn er operiert nicht und erzielt trotzdem unglaubliche Ergebnisse.

Erstaunliche Ergebnisse ohne Operation

Diese Nasenkorrektur zum Beispiel korrigiert die kleine Stupsnase seiner Patientin. Wie geht das ohne Operation?

Das Geheimnis von Dr. Simon Ourian

Bei der Flüssigkeit, die Dr. Simon Ourian spritzt, handelt es sich um Hyaluronsäure. Die wird nach und nach vom Körper abgebaut. Das bedeutet, das Ergebnis hält zwar nicht für immer, aber dafür spart man sich das Skalpell. Und die Vorher-Nachher-Bilder sind einfach erstaunlich.

Promis lieben diesen Arzt

Kein Wunder, dass auch die Promis begeistert von diesem Beauty Doktor sind. Unter anderem Bilder von Kanye West und Lady Gaga  postete er auf Instagram. Ob sie auch was haben machen lassen, wird nicht verraten.

comments powered by Disqus