Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

So bekommt Ihr noch schnell den Bikini-Body

Diese Promis machen's vor

Hamburg, 23.07.2015
Kate Upton

Der Urlaub steht an und Euch fehlen noch ein paar Kilo zur Traum-Bikini-Figur? Wie Ihr schnell und gesund ein paar Pfunde abspeckt - wir zeigen es Euch.

In zwei bis drei Wochen steht der Urlaub an und Ihr steht gerade vor dem Spiegel und denkt, dass der neue Bikini wohl doch eher Eure kleinen Röllchen zur Geltung bringt und nicht Eure sexy Kurven? Dann haben wir die ultimativen Tipps für Euch, wie Ihr schnell ein paar Pfunde loswerdet. Aber natürlich gilt hier auch: Rasantes Abnehmen ist nie gesund. Also versprechen wie: 20 Kilo in 20 Tagen sind IMMER gelogen. Uns geht es hier um Tipps für Euch, wie Ihr Eurenm Körper entschlacken könnt, um hier und da ein paar Fettpölsterchen zu verlieren. Wir sprechen hier nicht von einer arztgestützten Diät.

Und schaut Euch mal diese VIPs an - die Herrschaften haben sich schon eine sexy Bikini-Figur antrainiert oder sind von der Natur mit guten Genen gesegnet. Wie auch immer - das sind unsere 5 Tipps:

 

Tipp 1: Viel trinken! Wasser, Wasser, Wasser - das entschlackt den Körper, entfernt Giftstoffe und macht auch noch satt. Bitte keine Fruchtsäfte mit viel Zucker, eventuell noch eine Schorle. Kleiner Trick: verfeinert Euer Wasser mal mit Limettenscheiben, gefrorenen Früchten oder frischem Maracuja-Fruchtfleisch. 2-3 Liter täglich müssen es aber schon sein.

Tipp 2: Sex! Ja, Ihr habt richtig gelesen. Vor allem, wenn SIE auf IHM sitzt könnt Ihr in 30 Minuten bis zu 150 Kalorien verbrennen. Küssen ist übrigens auch ein Kalorien-Burner. Auf die Plätze, fertig, los!

Tipp 3: Schoki und Co. sind tabu. Leider ja,. aber ihr wisst ja, wofür Ihr das macht. Die neidischen Blicke im Urlaub sind auch wie ein Leckerli.

Tipp 4: Weißes Mehl, Pasta und Kartoffeln gibt's nicht mehr. Zu viele Kohlenhydrate, die gerade abends extrem belasten und die Fettverbrennung hemmen.

Tipp 5: Sport ist unvermeidlich, aber 30 Minuten am tag reichen schon. Ihr müsst etwas unternehmen, was den Puls hochtreibt und das Fett zum Schmelzen bringt. Spinning, Schwimmen, straffes Joggen oder ein Zumba-Kurs sind ideal.

Ein Bikini-Body wie die Promis

#sports in allenamento non confondere la stanchezza con la fatica! ENERGIA A TUTTI!❤

Ein von Michelle Hunziker (@therealhunzigram) gepostetes Foto am

Someone stole my phone!!@dobelemarta @superelixir #laughinghysterically. #ontherun #giveitback

Ein von Elle Macpherson (@ellemacphersonofficial) gepostetes Foto am

@heidiklumintimates

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

#photobombed by my little shark...

Ein von Sylvie Meis Official Account (@1misssmeis) gepostetes Foto am

Beautiful day in #Capri #Vacation #Amor #Love

Ein von Eva Longoria (@evalongoria) gepostetes Foto am

And don't forget the squalo jet ski..

Ein von irinashayk (@irinashayk) gepostetes Foto am

VMAs! Shitzzzz goin down! #vmahost #aug30

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

 

 

(aba)

comments powered by Disqus