Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Beauty-Tutorial

Traumhauft volle Lippen ohne Botox oder Hyaluron

Hamburg, 17.09.2015

Ihr wollt volle Lippen, aber habt Euch gegen Botox etc. entschieden (Glückwunsch dazu!)? Dann haben wir ein Tutorial, das Euch vollere Lippen bescheren wird. 

Sie gelten als sinnlich, geben dem Gesicht eine Form und deshalb will sie jede Frau haben: volle Lippen. Doch nicht jeder ist gesegnet mit Lippen á la Gisele Bündchen oder Angelina Jolie. Das ist zwar für Betroffene der schade, doch kein Grund zum Verzweifeln. Denn mit wenigen Handgriffen kann man selbst schmalere Lippen größer wirken lassen.

Kein Botox oder Hyaluron nötig

Eine, die weiß, wie man bestimmte Gesichtspartien wegschummelt oder sie vorteilhaft betont, ist Lindsay Ellingson. Sie läuft seit 2006 für das Unterwäschelabel Victoria's Secret und kennt sich daher mit allen Tipps, Tricks und der Zauberei im Backstagebereich aus. Vor kurzem hat sie ihre eigene Beauty-Linie "Wander Breauty" auf den Markt gebracht. Für das Magazin Cosmopolitan holt sie ihre Tricks aus der Schublade und zeigt den Weg zum perfekten Schmollmund. Und der ist so simpel, wie man es gar nicht zu denken vermag, denn es ist weder Botox noch Hyaluron im Spiel. Alles was man braucht sind ein Highlighter und ein leichtgefärbter Lippenstift.

Und so geht's

Der Highlighter wird komplett auf den Lippen verteilt und schließlich mit dem Finger am Lippenrand verblendet. Somit ist die Lippenlinie nicht mehr deutlich zu erkennen, was die Lippen voller wirken lässt. Der Lippenstift sorgt für ein farbiges Finish auf den Lippen.

comments powered by Disqus