Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alles für die Figur

Was haltet Ihr von den Sixpack-Moms?

Hamburg, 04.03.2016
Chontel Duncan, Fitness-Mom, Sixpack-Mom

Vor knapp einem Jahr sorgte Sixpack-Mom Sarah Stage für Diskussionen. Jetzt erobert die nächste Sixpack-Mom das Internet. 

Im ersten Monat sieht man noch nichts, im zweiten auch nicht, im dritten einen Ansatz, im vierten eine kleine "Beule", im fünften eine kleine Kugel, im sechsten sieht man es deutlich, im siebten kann man es nicht mehr verbergen, im achten wird man ungeduldig, im neunten fühlt man sich wie ein Wal. So geht es den meisten Schwangeren während ihrer Schwangerschaft. Der Bauch wächst und wächst. Doch es gibt einige Frauen, bei denen sieht man im siebten Monat kaum eine Wölbung. 

Sixpack-Moms

Ob es ein Trend ist oder sie einfach nur ihren gestählten Körper behalten wollen. Mittlerweile gibt es viele werdende Mütter, die während ihrer Schwangerschaft nicht nur allgemein fit bleiben wollen, sondern täglich das Fitness-Studio besuchen und dort ihre Bauchübungen machen. Da werden Medizinbälle an die Wand geworfen, Gewichte gestemmt oder Sit-Ups gemacht. Vor gut einem Jahr sorgte Sarah Stage mit ihrem kaum sichtbaren 9-Monats-Schwangerschaftsbauch für ordentlich Diskussion. Doch die Fitness-Queen ist nicht die einzige sportsüchtige Mutter, die während der Schwangerschaft so hart trainiert. Schädlich für das Kind sind die trainierten Bauchmuskeln übrigens nicht, auch wenn das viele glauben. Statt sich, wie bei einer durchschnittlichen Schwangerschaft, nach vorne auszudehnen, legt sich das Kind Richtung Wirbelsäule der Mutter. Die Kinder werden trotz dieser ungewöhnlicheren Lage gesund geboren. 

1,86 Meter und pure Fitness

Chontel Duncan ist die neueste im Bunde der Sixpack-Moms. Im achten Monat hat sie eine Kugel, die der einer durchschnittlichen Frau im sechsten Monat gleicht. Ihre frontale Silhouette hat sich kaum verändert. Der 1,86 m großen Frau und ihrem Baby geht es trotzdem gut.

Fitness, Fitness, Fitness

Natasha Mills mag Fitness. Das sieht man an dem Sixpack, das sie im achten Monat immer noch hat...

Gewichteheben und Medizinbälle

Aubrey Lyn Siegel ist die Frau des Fitness-Trainers Noah Siegel und hat dementsprechend auch eine Dauerbesucherkarte des eigenen Fitness-Studios. Die sieben Monate Schwangerschaft sieht man der Frau nicht an. Liegt wahrscheinlich daran, dass sie immer noch Gewichte stemmt und Medizinbälle an die Wand wirft. 

Fast flacher Bauch

Sarah Stage kennen wir wohl noch alle. Die Mutter einer Jungen hat auch während der Schwangerschaft nicht auf das Training verzichtet und so fällt der neun-Monats-Bauch auch etwas kleiner aus, als der durchschnittliche. 

Handstand im 9. Monat

Georgia Hicks ist eine Yoga-Therapeutin und will wohl auch während ihrer Schwangerschaft nicht auf ihren Lieblingssport verzichten. Da kann man auch schon mal einen Handstand im neunten Monat machen. 

Was haltet Ihr von den Sixpack-Moms?

comments powered by Disqus