Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Gloss Smudging"

Der Haarfärbe-Trend des Sommers

Auch Gigi Hadid macht beim "Gloss Smudging"- Trend mit.

Die neue Haarfärbe-Methode "Gloss Smudging" erobert gerade Hollywood und auch wir sind von ihr absolut begeistert! Seht selbst!

Trend-Alert: Gloss Smudging ist eine besonders natürlich neue Haarfärbe-Methode, die das Haar mit warmen Highlights und einem fließenden Übergang glänzend und sommerlich aussehen lässt. Momentan sind alle komplett begeistert von dem neuen Trend aus Los Angeles. Kein Wunder, denn dieser Look macht total Lust auf den Sommer!

So funktioniert „Gloss Smudging“

Die Methode kann man mit dem Auftragen eines Eyeliners, den man zum Ende hin verblendet, vergleichen. Das Glossing ist der letzte Schritt bei deinem Besuch beim Friseur und erfolgt erst nach dem Schneiden, Färben und Waschen der Haare. Dabei wird das Glossing mit einer Bürste auf die Strähnen aufgetragen und zum Ansatz hin leicht verschmiert. Dadurch wirkt der Übergang besonders fließend und natürlich, so als ob eure sommerlichen Strähnen gerade herauswachsen. Außerdem wird das Haar durch das Glossing nur getönt und die Naturhaarfarbe schimmert noch leicht hindurch, eure Haarpracht bekommt dadurch einen schönen Glanz.

Ihr müsst euch auch keine Sorgen machen, dass euer Friseur diese spezielle Methode noch nicht anbietet, denn wenn Ihr ihm diese simple Methode erklärt, sollte es jeder Haarexperte hinbekommen!

comments powered by Disqus