Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Es wird immer verrückter

Astro-Sommersprossen sind neuester Tattoo-Trend

Hamburg, 28.11.2017
Sternbild-Sommersprossen-Tattoo

Tattoos, wo man nur hinguckt. Denn es gibt schon wieder einen neuen Tattoo-Trend. Wer sich sein Sternbild jetzt als Sommersprossen ins Gesicht tätowieren lässt, ist voll in. 

Es gibt ja bereits den einen oder anderen verrückten Tattoo-Trend. Der absurdeste des letzten Jahres waren tätowierte Sommersprossen. Ja, richtig, Frauen und sogar Männer ließen sich kleine Pünktchen auf das Gesicht tätowieren, um auch so sommerlich-jugendlich auszusehen, wie Menschen, die echte Sommersprossen haben. Doch nun erreicht der Tattoo-Sommersprossen-Trend ein neues Level. 

Sternbild als Sommersprossen-Tattoo

Sternbilder sind schön. Naja, meistens jedenfalls - es kommt natürlich auf das Sternzeichen an und welche astrologische Form es hat. Daher tragen einige Menschen ihr astrologisches Sternbild als Kette bei sich, einige lassen es sich auf den Knöcheln oder an die untere Arm-Innenseite tätowieren... Der neueste Trend geht allerdings noch ein bisschen weiter. Denn wieso sollte man sich nicht, wenn man sowieso dabei ist, sich Sommersprossen tätowieren zu lassen, gleich sein ganzes Sternbild über das Gesicht verteilen? Ist doch nur logisch, dass die Tattoo-Künstlerin Jessica Knapik neuerdings ihren Kunden die Sternbilder ins Gesicht tätowiert. Auch wenn dieser Trend recht absurd klingt, gibt es dennoch begeisterte Abnehmer...