Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fashion-Gerücht

Lena Dunham bald auf dem "Vogue"-Cover?

New York, 22.10.2013
Lena Dunham

Wird Lena Dunham das Cover der Vogue zieren?

Obwohl Lena Dunham nicht unbedingt dem Hollywood-Schönheitsideal entspricht, soll sie nun das berühmte "Vogue"-Cover zieren.

Für die US-amerikanische Comedy-Fernsehserie „Girls“ steht die 27-jährige Lena Dunham seit 2012 gleichzeitig hinter und vor der Kamera. Sie ist gleichzeitig Hauptdarstellerin, Produzentin, Drehbuchautorin und Regisseurin der HBO-Serie, die 2012 bereits einen Emmy für die Beste Comedy Serie erhielt.

Auf das Vogue-Cover

Nun soll das filmische Multitalent trotz ihres nicht perfekten Äußeren auf das begehrte Cover der US-amerikanischen Vogue. Ein Insider verriet laut "radaronline.com" dir Pläne von Anna Wintour, Chefredakteurin US-amerikanischen Vogue. "Anna versucht Lena dazu zu verführen, ihre Generation in die 'Vogue'-Marke mit einzubringen", sagte der Insider.

Werden "Vogue"-Traditionen verletzt?

Anscheinend will sie mit diesem Schachzug ihre Zeitung unter Fans der Serie "Girls" bekannter und attraktiver machen. „Anna ist dazu bereit, eine Menge der 'Vogue'-Traditionen zu verletzen und sie aufs Cover zu bringen, obwohl sie nicht dem Typ entspricht, den 'Vogue' meistens promotet hat. Aber Anna sieht es so, dass sie sich gegenseitig brauchen."

Gegen Modelmagerwahn

Neben diesen Promotionabsichten wäre die Wahl von Lena Dunham aber gleichzeitig auch ein Zeichen gegen zu dürre Models. Die 27-jährige Schauspielerin geht nämlich sehr selbstbewusst mit ihrem "unperfekten" Körper um. Denn in der von "Sex and the City" und "Gossip Girl" inspirierten Serie "Girls" muss sich Lena häufig in erotischen Szenen prüäsentieren. Sie zeigt damit, dass sie mit ihrem Körper zufrieden ist.

In der Vergangenheit war die Vogue nicht gerade dafür bekannt, sich gegen den Magerwahn der Modelbranche einzusetzen. Bisher schaffte es nur Sängerin Adele als kurvige Frau auf das US-amerikanische Vogue-Cover.

(kru)

comments powered by Disqus