Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

New York Fashion Week

Drei Designer und ihre Kollektionen

New York, 09.09.2013
New York Fashion Week 3

Hier stellen wir Ihnen die Modelabels Alexander Wang, Lacoste und Eden Miller vor.

Die Fashion Week in ist in vollem Gange und diverse Designer haben bereits ihre Kollektionen vorgestellt. Wir haben mal einen Blick darauf geworfen.

Die Modewoche in New York dauert bis zum kommenden Donnerstag (12.09.), doch in den vergangenen vier Tagen wurde bereits viel auf den Laufstegen präsentiert. Die Modewoche in der Millionen Metropole markiert traditionell den Auftakt des internationalen Schauen-Marathons, auf den London, Mailand und Paris folgen. Hier wird der Trend für das nächste Frühjahr gesetzt.

Drei Designer

Wir haben uns für Sie die Modeschauen der verschiedenen Designer angeschaut und sechs unterschiedliche Modelabels unter die Lupe genommen. Hier stellen wir Ihnen Alexander Wang, Lacoste undEden Miller vor.

New York Fashion Week

Drei Designer und ihre Kollektionen

  • Alexander Wang

    Als Inspiration für seine Kollektion diente Alexander Wang seine Jugend in den Neunzigern. Weite Baggy-Schnitte, bauchfrei, große Logos und Spaghetti-Träger zeugen von dieser modischen Anlehnung. Auf den meisten Stücken findet sich der Name von Alexander Wang in Großbuchstaben. Über seine Kollektion sagt Wang, dass er dabei einfach nur Spaß haben wollte.

  • Lacoste

    Lacoste punktet auf der New Yorker Fashion Week mit schlichtem Schick. Einfarbige Teile mit andersfarbigen Nähten und aufgesetzten Linien , setzten Akzente Durch diese grafischen Elemente erscheint manchmal auch die Illusion, dass eine Krawatte getragen wird.

  • Eden Miller

    Premiere auf der New Yorker Fashion Week: Erstmals in der fast 70-jährigen Geschichte der Modewoche sind Models in Übergrößen-Kleidung über den Laufsteg stolziert. Die Kollektion der Jung-Designerin Eden Miller wurde am Freitag (06.09.) mit Applaus und Jubelrufen gefeiert. "Das ist ein großer Schritt für Übergrößen im Allgemeinen und mich im Besonderen", sagte Miller nach der Show. Susan Scafidi, Professorin am New Yorker Fashion Law Institute, sprach von einem "historischen Moment".

    Bei ihrer Kollektion setzt die Designerin auf Muster in allen erdenklichen Formen und Farben. Von Blumenmuster über unkonventionelle Karomuster und Streifen sind die die verschiedensten Formen auf den Kleidungsstücken vertreten.

Lest auch: Promi-Auflauf in New York: Stars bei der Fashion Week

Bei den Mode-Schauen der Fashion Week sind Stars gern gesehene Gäste. Welche Promis lassen si ...

 (kru)

comments powered by Disqus