Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

New York

Die New York Fashion Week 2014 beginnt

Hamburg, 06.02.2014
Fashion Week, New York, 2013

Vorfreude auf die New Yorker Fashion Week 2014.

Ab Donnerstag (06.02.2014) ist in New York eine Woche Ausnahmezustand angesagt. Die New York Fashion Week beginnt in der US-amerikanischen Metropole.

In der kommenden Woche erwarten uns Modeschauen von bekannten Designern wie Hugo Boss, Lacoste, Desigual, DKNY, Tommy Hilfiger, Nautica und Ralph Lauren. Auch Donna Karan New York, Calvin Klein sowie Michael Kors werden ihre Herbst/ Winterkollektionen 2014/2015 präsentieren. Insgesamt wollen während der acht Tage dauernden Schau rund 80 Designer ihre neuen Kollektionen zeigen. Die New York Fashion Week findet zwei Mal pro Jahr statt und hat nach Angaben der Organisatoren jeweils etwa 100.000 Branchenbesucher.

Front Row-Kampf

Neben der Mode auf dem Laufsteg sind natürlich auch die Promis neben dem Laufsteg Gesprächsthema bei der Fashion Week. Dabei sind die Auswahl der Gäste in der Front Row sowie die bereitstehenden Goodie Bags besonders wichtig, damit man sich an die Show erinnert und begeistert von den kleinen Aufmerksamkeiten in Form von Produkten des jeweiligen Labels, über die Show schreibt und die präsentierte Kleidung kauft.

Rückblick auf Berliner Fashion Week

Den Auftakt der Fashion Weeks wurde in Berlin gebührend eingeleitet. Neben Lena Hoschek und Hien Le zeigte auch Guido Maria Kretschmar seine neuesten Modeschöpfungen. Auch die Front Row war wie in jedem Jahr mit Promis besetzt. Für einen kleinen Aufschrei sorgte Model Michaela Schäfer. Bei der Show von Kauffeld & Jahn Couture lief die Nackt-DJane barbusig in einem durchsichtigen Hochzeitskleid über den Laufsteg. Mal sehen ob die New Yorker Fashion Week diese freizügige Brautmode in der kommenden Woche übertreffen kann.

Lest auch: Berlin Fashion Week: Promis kämpfen um die Front Row

Wenn Models blaue Bärte tragen, Promis in die Front Row drängen und in der russischen Bo ...

(kru)

comments powered by Disqus