Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fashion Week Berlin

Neue Kollektionen, Trends und Designer

Berlin, 08.07.2014
Berlin Fashion Week INTRO NEU

Eine Woche lang dreht sich in Berlin jetzt wieder alles um die Mode. Auf den Laufstegen der Stadt wird präsentiert, was im Frühjahr/Sommer 2015 getragen wird.

Die neuen Kollektionen sind da: Die Berlin Fashion Week zeigt von Dienstag (08.07.) an Trends für die Saison Frühjahr/Sommer 2015. 

Mit einer Schau des Armani-Zöglings Julian Zigerli beginnt am Dienstag (10.00 Uhr) die Berlin Fashion Week. In einem Eisstadion bringen rund 40 Designer ihre Kreationen für das kommende Frühjahr auf den Laufsteg.

Schauen in Eisstadion und Flughafen

Designer wie Lena Hoschek, Kilian Kerner und Guido Maria Kretschmer bringen ihre Entwürfe bis Freitag in einem Eisstadion auf den Laufsteg. Im stillgelegten Flughafengebäude Tempelhof zeigen Hersteller bei der Handelsmesse Bread & Butter Straßenmode.

Berlin als Modemetropole etabliert

Erwartet werden rund 200.000 Besucher und 2.500 Aussteller. "Berlin hat sich in den vergangenen Jahren Zug um Zug ein auch
international wahrgenommenes Renommee als Modemetropole erarbeitet", erklärte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am Montag.

Öko-Mode als Trend

Während Modemacher in Paris parallel luxuriöse Haute Couture präsentieren, liegt in Berlin ein Schwerpunkt auf Öko-Mode. Vier von 15 Einzelmessen zeigen Kleidung aus umweltbewusster Textilproduktion. Mit dabei sind auch Lala Berlin, Michael Michalsky, Anja Gockel und Augustin Teboul.

Berlins Modebranche wächst

In Berlin haben mittlerweile rund 3.500 Unternehmen aus der Modebranche Fuß gefasst - das sind 30 Prozent mehr als 2009, wie die Senatsverwaltung für Wirtschaft mitteilte. Die Umsätze lagen 2012 bei 2,9 Milliarden Euro und damit 63 Prozent über dem Niveau von 2009. Dazu trage auch die Fashion Week bei, deren Besucher eine zusätzliche Wirtschaftskraft von rund 120 Millionen Euro mitbrächten.

Lest auch: Zum Geburtstag von Yves Saint Laurent: Das große Designer- Quiz

Heute (01.08.2014) wäre Yves Saint Laurent 87 geworden. Der Modeschöpfer und seine Marke gehö ...

(dpa/kru)

comments powered by Disqus