Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Escadas neues Werbegesicht

Luisa Hartema krönt ihre Karriere mit Werbedeal

Hamburg/New York, 14.03.2014
Model Luisa Hartema

Erfolgreiches Model und Escada-Gesicht: Luisa Hartema.

Sie begann ihre Model-Karriere in der TV-Show von Heidi Klum und nun ist die GNTM-Siegerin Luisa Hartema am Fashion-Olymp angekommen.

Von Ostfriesland in die internationale Fashion-Welt. Die Gewinnerin der siebten Staffel von "Germany’s Next Topmodel", Luisa Hartema, zeigt, dass man auch durch eine Casting-Show internationalen Erfolg haben kann. Im Gegenteil zu vielen anderen Finalistinnen der erfolgreichen Heidi-Klum-TV-Show, konnte die sympathische 19-Jährige bereits in den letzten zwei Jahren ihre Karriere international aufbauen.

Eintrittsticket für die glamouröse Luxus-Fashion-Welt

Nun ist der Blondine ein sensationeller Deal gelungen. Sie ist das neue Werbegesicht vom Luxus-Label Escada und damit gelingt ihr hoffentlich der richtig große internationale Durchbruch. Luisa hatte sich 2012 im Finale von GNTM gegen Sarah-Anessa Hitzschke durchgesetzt. In den darauf folgenden Jahren sammelte sie bereits Erfahrungen auf den Laufstegen dieser Welt, lebt in New York und für den perfekten Karriereverlauf fehlte eigentlich nur noch der große Werbedeal. Den hat sie nun und wir werden bestimmt weiterhin viel von ihr hören und sehen! (cgr)

 

comments powered by Disqus