Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Victoria Beckham

Die "Posh" eröffnet erstes Geschäft in London

London, 26.09.2014
RHH - Expired Image

Das erste Fashion-Geschäft von Victoria Beckham wurde am Donnerstag (25.09.) in London eröffnet. 

Minimal, elegant und einfallsreich: So sieht der erste Mode-Tempel von Victoria Beckham in der Londoner 36 Dover Street.

Victoria Beckham eröffnet in der 36 Dover Street, London, ihr erstes Geschäft. Gestaltet vom mehrfach preisgekrönten Architekten Farshid Moussavi mit Sitz in London vereint das dreistöckige Gebäude in Mayfair in einer auffallenden und eleganten Umgebung veredelte Werkstoffe, Handwerkskunst und die moderne Designsprache für welche die Modemarke bekannt ist.

Eleganz und Einfallsreichtum

Die Basis eines flexiblen Innenbereichs ist die Kleidung zu präsentieren anstatt zu dominieren. Hauchdünne Regale sind in die Wand eingelassen und bewegliche goldblonde hängende Ketten sind in Schienen  eingelassen, um Installationen, Veranstaltungen und Entwicklungen der fünf verschiedenen Kollektionen von Victoria Beckham - Konfektionsware von Victoria Beckham und Victoria, Victoria Beckham, Accessoires, Brillen und Denim - zu ermöglichen. Glatte Oberflächen aus amerikanischem Walnussholz und flaschengrünem Glas untermalen großzügige Umkleideräume und den Kassen-/Packbereich, der dazu gedacht ist, eine dezente und persönliche Einkaufserfahrung zu schaffen.

Stil ist teuer

Unter den beliebtesten Kleidungsstücken befinden sich ein schwarz-weißes Tunika-Kleid, der £2.250 (2.877 Euro) kostet sowie ein weißes Kleid mit einem gefiederten Saum für £2,100 (2.685 Euro). In der VIP-Shopping-Abteilung befindet sich ein einziges Dekor-Stück: ein Herz von Damien Hirst mit Schmetterlingen, das £600.000 (767.220 Euro) kostet. Die Preise in dem neuen Geschäft von Victoria Beckham kann nicht jeder bezahlen, aber der Genuss des Vorbeiguckens kostet ja nichts.

Lest auch: Victoria Beckham Quiz: Was wisst Ihr über das Ex-"Spice Girl"

Victoria Beckham ist die Size Zero und Duckface Queen. Was wisst Ihr noch über Victoria Beckham? Testet Euer ...

(dpa/mej)

comments powered by Disqus