Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

#ImNoAngel

Plus Size Kampagne gegen Victoria's Secret

Hamburg, 09.04.2015
ImNoAngel, Lane Bryant

Die Kampagne #ImNoAngel sorgt für reichlich Aufsehen.

Kurvige Models in Accessoires schießen in der neuen Campagne von Lane Bryant gegen Victoria's Secret und den Magerwahn.

Sie sind keine Engel und sie stehen dazu. #ImNoAngel (Ich bin kein Engel) lautet die offensive Message eines US-Dessouslabels. In der neuesten Kampagne wirbt die Lingerie Marke für Kurven und das Selbstbewusstsein von Frauen.

Seitenhieb für Victoria's Secret

"Ein Wort: Sexy", so wird das Video eingeleitet und daraufhin sagen die darin zu sehenden Frauen, was sie sexy finden. Zum Abschluss wird noch einmal betont, dass man kein "Angel" ist. Damit beziehen sich die Plus Size Models auf die von Kopf bis Fuß durchtrainierten Victoria's Secret Engel, die jedes Jahr bei ihrer Modenschau in New York für große Aufregung sorgen. Mit "Thigh Gap" und "Bikini Bridge" erscheinen sie vielen als perfekte Frauen. Doch kaum eine normale Frau schafft es, sich so einen Body anzutrainieren. Die Engel unterziehen sich vor dem großen Walk auch noch einem Bootcamp, in dem sie wochenlang fit getrimmt werden.

"Body Bashing" nur umgekehrt?

Einige fühlen sich jedoch von diesem Kilo-Krieg angegriffen, denn der selbstbewusste Slogan "So geht sexy!" bezieht sich auf kurvenreiche Frauen. 

Lane Bryant versucht dann aber zu vermitteln und sagt:

Schaut Euch das Video am besten selbst an und entscheidet, wie Ihr zu dem Thema steht.

(kru)

Lest auch: Tess Holliday: Fotos von dem berühmtesten Übergrößenmodel

Mit Kleidergröße 52 ein echter Hingucker: Sie ist das erste Plus-Size-Model mit einem Vertrag ...

comments powered by Disqus