Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Happy Holiday!

Katy Perry ist neuer Star für H&M-Kampagne

New York, 16.07.2015
Katy Perry, Holiday-Kampagne, H&M, Werbegesicht

Katy Perry wird dieses Jahr die H&M-Holiday-Kampagne repräsentieren. Los gehts im November. 

Pop-Sängerin Katy Perry ist internationaler Superstar und wird die Hauptrolle der diesjährigen Holiday-Kampagne von H&M übernehmen. 

Sie stand bereits für das Modelabel Moschino, ihre eigene Parfumlinie und sogar als Vorbild für ein Sims-Spiel vor der Kamera - nun erobert Katy Perry auch die Welt von H&M. Die Pop-Ikone ist das Gesicht der neuen Holiday-Kampagne und wird in TV- und Printkampagnen die HM-Mode für die kommenden Feiertage einläuten.

Energie, Talent und spielerisches Gefühl

"H&M ist einer der ersten Orte, wo ich begann, meinen persönlichen Stil zu finden. Seitdem liebe ich es H&M in meinem Kleiderschrank zu integrieren. Einer der Gründe, warum ich die Feiertage liebe ist, dass ich mich gemütlich hübsch anziehen kann - Kleidungsstücke, die ich bei H&M mit jedem Budget finden kann. Ich kann es kaum erwarten, die Welt, die wir mit Jonas Akerlund und Dan Jackson kreiert haben, zu sehen", sagt Katy Perry in einem Statement zu der neuen Zusammenarbeit.

Auch H&M freue sich über Katy Perry als neues Gesicht ihrer Holiday-Kampagne, ihr "unglaubliches Talent", ihre Energie und ihr "spielerisches Gefühl, ihren persönlichen Stil auszudrücken" hätten unter anderem Pernilla Wohlfahrt, Head of Desgin, davon überzeugt, dass die Pop-Ikone die richtige Besetzung sei.

(pgo)

comments powered by Disqus