Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Low-Waist-Jeans, Ed Hardy...

Die größten Modesünden aus den 2000ern

Hamburg, 19.08.2016
Modesünden, Kim Kardashian, Ed Hardy

In den 2000ern waren unter anderem breite Gürtel um die Taille und Ed-Hardy-Shirts. 

Jugend- und Modesünden gehören im Leben dazu. Nur wenn sich beides miteinander vermischt, wird es unschön. So auch in den 2000ern. 

Sein wir mal ehrlich. In jedem Jahrzehnt gibt es Modesünden und Ja, wir haben sie alle irgendwie mitgemacht. In den Achtzigern waren es die monströsen Schulterpolster, in den Neunzigern die geschmacklosen Over-over-over-size-Pullover mit wilden Mustern und natürlich die bauchfreien Glitzer-Tops. Im Jahr 2000 scheinen sich jedoch alle Modesünden der letzten Jahrzehnte gedacht zu haben: "Na los, jetzt lassen wir es aber mal krachen!". Glückwunsch, es hat geklappt. 

Ob als Teenager oder Erwachsener - man versucht immer irgendwie bei der wechselnden Mode mithalten zu können. Da kann es schon mal sein, dass die Leoparden-Leggings zum Einkaufsbummel getragen wird, oder der Nicki-Anzug auf einmal zum besten Begleiter wird. Während einige Jahrzehnte modisch gerade ihr Revival feiern - wie die 70er, 80er und 90er - wird es wohl hoffentlich kein Wiedersehen mit der Mode aus 2000 geben. 

Das Arschgeweih

Arschgeweih

Blonde Strähnchen 

Jeans-Rock/-Kleid mit Leggings

Denim & Leggings

Ed Hardy (Whoop Whoop)

Women's Long Sleeve Tee print Kills Love Slowly_550

Die Weste über dem Top

Waistcoat

Der Trend überhaupt: Breiter Gürtel über Oberteil

Ultra-sexy: String spielt Kuckuck

Ummm nice but =o

Diese Sonnenbrillen...

Can i have a lift?

Super niedrige Jeans

Bemalte Sneakers

comments powered by Disqus