Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Japanisches McDonald's

Jetzt gibts Pommes mit Schokolade

Japan, 20.01.2016

Süß und salzig - passt eigentlich recht gut zusammen. Aber müssen es jetzt auch noch Pommes mit Schokoladen-Dip sein?

Es gibt durchaus skurrile Essensangewohnheiten. Schwangeren wird nachgesagt, sie würden Nutella mit Gewürzgurken essen und Asiaten essen gern Entenfüße und gebratene Insekten. Doch merkwürdig wird es, wenn eine US-amerikanische Restaurant-Kette seine Pommes neuerdings nicht mehr nur mit Ketchup und Mayonnaise anbietet, sondern man neuerdings auch als Dip geschmolzene Schokolade wählen kann. 

McChocolate Potatoes

Süß und salzig passt an sich zusammen. Das beweisen uns mit Schokolade ummantelte Brezel und Schokotafeln mit salzigen Keksen. Doch das japanische McDonald's trägt das ganze noch ein bisschen weiter und haut nun die "Chocolate-Covered French Fries" raus. Ab ende dieses Monats kann man das ungewöhnliche Essen ab 10:30 Uhr für umgerechnet 2,60 Euro bestellen. Ob wir hier in Deutschland auch irgendwann mal in den Genuss dieser "McChocolate Potatoes" kommen, bleibt abzuwarten. Zur Not kann man sich dieses Esemble auch selber zusammenstellen. 

comments powered by Disqus