Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Food-Trend aus New York

Bunt, bunter, Macaronuts - Zuckersünde aus den USA

Hamburg, 14.03.2016
Macaronuts Food-Trend

Bunt, süß und verführerisch: Macaronuts aus New York.

Ihr steht auf Süßes und würdet gerne mal was Neues ausprobieren? Wie wäre es mit den Macaronuts - einem Food-Trend aus New York.

Der neue Food-Trend aus New York ist süß, bunt und verboten, für alle, die ihren Winterspeck loswerden wollen - denn die Macaronuts haben bestimmt 5 Millionen Kalorien... :-)

Der Macaronut ist nämlich eine Mischung aus dem traditionellen Donut und den Pariser Macarons. Er wurde von Koch  Francois Payard kreiert und ist eine wahre Zuckersünde.

Und so geht's! 

Der bunte und glasierte Donut wird für diese Neu-Kreation halbiert und zwischen die zwei Hälften werden die bunten Macarons gelegt - DAS Trendgebäck aus Frankreich.

Macarons sind kleine Mandel-Baiser-Kekshälften, die durch Marmelade, Schokoladen- oder Buttercreme zusammen gehalten werden. Es gibt sie in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen - und Farben. Denn je nach Geschmack werden sie passend dazu mit Saft oder Gewürzen eingefärbt.

Ein Macaronut ist also ein besonders süßes und besonders buntes Genusserlebnis und natürlich sehr schön anzusehen - aber nichts für Kalorienbewusste.

Versucht Euch doch mal an einem DIY-Macaronut. Die französischen Macarons gibt es wie die Donuts inzwischen auch bei uns zu kaufen und dann sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Für mehr Inspiration schaut auch bei Instagram vorbei.

comments powered by Disqus