Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sag es mit Kuchen

Herzschmerz süß verpackt

Kuchen, Herzschmerz

"Es tut mir so leid" - auf einem Kuchen wirkt dieser Satz sogar ganz nett...

"Ich brauche Freiraum", "Fick dich" oder "Es liegt nicht an Dir" - Um das Ende der Beziehung zu verarbeiten, verpackt ein Instagramer diese Worte in Süßigkeiten.

Wer schon einmal Schluss gemacht hat, weiß wie schwer es ist, die richtigen Worte zu finden, um dem anderen den Abschied so angenehm wie möglich zu machen.

Die richtigen Worte

Trotzdem geht das meistens in die Hose. Denn obwohl man denjenigen noch bis vor kurzem über alles geliebt hat, ist es schwierig, nett zu formulieren, dass dem jetzt nicht mehr so ist.

Herzschmerz vom Schlussmachen

Jetzt gibt es den Instagram-Account eatyrheartsout der das Ende so schön wie möglich machen will. Unter dem Motto "words remembered from heartbreak" verpackt dieses Profil die letzten Sätze vor dem Herzschmerz in süße Köstlichkeiten wie Kuchen, Pudding oder Cup Cakes.

Sagt es mit Kuchen

Vielleicht sollte man die schlechte Nachricht beim nächsten Beziehungsende auch einfach mit einer großen Schokotorte und netten Worten darauf beenden. Frustessen zum Trauern ist dann gleich inklusive.

comments powered by Disqus