Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Leckere Kaffee-Rezepte

Schon mal den Banana Milk Coffee oder Espresso Tonic probiert?

Hamburg, 21.09.2016

Kaffee kann lecker sein. Einige mögen ihn bitter, andere süß - und besonders die kommen mit der neuesten Kaffee-Kreation auf ihre Kosten. 

Kaffee ist eines der beliebtesten Heißgetränke. Nicht nur hier in Deutschland, sondern mindestens seit Starbucks und Co. in fast allen Ländern dieser Welt. Doch während die einen den bitteren Geschmack des Kaffees vollends genießen, halten andere lieber Abstand von dieser Art des Kaffees. 

Gesunder, süßlicher Kaffee

Daher gibt es bereits Frappuccinos. Die kann man auch ohne Kaffee bestellen und sind meistens mit geschmacklich verschiedenen Sirupen verfeinert. Doch es geht noch besser, denn Frappuccinos gehen auf Dauer auch auf die Hüften. Der neueste Trend ist jetzt Banana Milk Coffee. Wie es der Name bereits verrät wird der Kaffee mit einer Banane und Milch vermischt. Die pürierte Banane entzieht dem Kaffee den bitteren Geschmack, überdeckt ihn aber nicht komplett mit ihrem eigenen. Denn das geniale an dem natürlichen Süßungsmittel: Man schmeckt die Banane gar nicht richtig. Das ist nicht nur super einfach selber herzustellen, sondern auch kalorienarmer. 

Kaffee-Rezepte

  • Banana Milk Coffee

    Zutaten: 

    - 1 reife Banane
    - 1 Becher Wasser oder Kokos-/Mandelmilch
    - 1 Glas Espresso oder Cold Brew Kaffee
    - Eiswürfel

    Zubereitung: 

    Zunächst wird die Banane mit der Milch/dem Wasser cremig gemixt. Die Mischung wird in ein Glas gegossen, der Kaffee und die Eiswürfel werden hinzugefügt und fertig ist der Banana Milk Coffee. 

  • Espresso Tonic

    Zutaten:

    - 1 Tasse Espresso
    - Tonic 
    - Eiswürfel

    Zubereitung:

    Die Eiswürfel werden mit dem Tonic in ein Glas gegeben. Der Espresso sollte nach der Zubereitung auskühlen, bevor er mit dem Tonic vermischt wird. Dazu kann er kurz in den Kühlschrank gestellt werden. Um den Schichteffekt, wie auch beim Latte Macchiato zu erreichen, muss der Espresse ganz langsam und an der Seite in das Glas gegossen werden. 

    (Quelle: www.elbcuisine.de)

  • Joghurt-Kaffee

    Zutaten:

    - 1 Tasse Espresso
    - 1 Naturjoghurt
    - Zucker oder flüssiger Süßstoff
    - Eiswürfel

    Zubereitung:

    Nachdem der Espresso zubereitet worden ist, muss dieser noch auskühlen, bevor er mit den andere Zutaten vermischt werden kann. Je nach Geschmack und Bedarf kann von den jeweiligen Zutaten noch mehr hinzugefügt werden. 

    (Quelle: www.kochbar.de)

  • Vanille-Apfel-Kaffee

    Zutaten:

    - 100ml Kaffee
    - 10ml Vanillesirup
    - 20ml "Grüner Apfel"-Sirup
    - Eiswürfel

    Zubereitung:  

    Nachdem der Kaffee abgekühlt ist, werden die anderen Zutaten hinzugefügt und alles wird kräftig für 20 Sekunden geschüttelt. Und fertig ist das außergewöhnliche Kaffee-Erlebnis. 

    (Quelle: www.jura.com)

  • Weihnachts-Kaffee

    Zutaten:

    - 2 Tassen Espresso
    - 200ml Milch
    - 20ml Eierlikör
    - 1 Prise Zimt

    Zubereitung:

    Der Likör wird zunächst erhitzt und mit dem Zimt in ein Glas gefüllt. Der zubereitete Espresso wird dann über den Likör gegossen. Die Milch wird aufgeschäumt und zuletzt zum Likör-Kaffee-Mix hinzugefügt. Fertig ist das weihnachtliche Kaffee. 

    (Quelle: www.jura.com)

comments powered by Disqus