Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Süße Sommerfrucht

Die leckersten Erdbeer-Rezepte für zuhause

Hamburg, 15.05.2018
Erdbeere, Erdbeer-SMoothie,

Sie sind rot, saftig, süßlich-sauer und super-lecker - Erdbeeren. Und weil die Saison der Sommerfrucht endlich wieder gestartet ist, haben wir die leckersten Rezepte herausgesucht. 

Erdbeeren sind die Rosen der Früchtewelt. Könnte man so sagen, denn die leckeren Früchte gehören zur Familie der Rosengewächse. Doch die Gewächse, an denen die Erdbeeren gedeihen, sind nicht nur schön anzugucken und bringen leckere Früchte hervor. Interessant ist, dass die Erdbeere in der Antike als Symbol sexueller Lust galt und für Sinnlichkeit stand. 

Eine Frucht mit viel Bedeutung

Allgemein wird die Frucht im Hinblick auf die Sexualität der Menschen, insbesondere der Frauen verwendet. Die Plattform "erdbeerwoche" setzt sich beispielsweise für die Enttabuisierung der Periode ein, daher auch der Name - dieser steht für die Menstruations-Zeit bei einer Frau. Doch statt an Menstruation und Sinnlichkeit zu denken, widmen wir uns viel lieber dem eigentlichen Nutzen einer Erdbeere: Und zwar gegessen zu werden. Denn die Beere zählt nicht nur zu den leckersten, sondern auch beliebtesten Beeren. Egal wo man hingeht, überall findet man Erdbeer-Mahlzeiten - Erdbeer-Eis, Erdbeer-Waffeln, Erdbeer-Smoothies - die Liste ist endlos lang. 

Und zur Feier der gestarteten Erdbeer-Saison gibt es von uns die leckersten Rezepte mit der roten Beere. 

Welfenspeise mit Erdbeere

Zutaten: 

- 500g Erdbeeren

- 1 Tl geriebene Limettenschale

- 4 El Limettensaft

- 5 El Zucker

- 2 Eier (Größe M)

- 2 El Speisestärke

- 1 Vanilleschote

- 3 El klarer Kokoslikör

Zubereitung:  

Die Hälfte der Erdbeeren nach dem Abwaschen pürieren und anschließend durch ein feines Sieb streichen. Die restlichen 250g Erdbeeren klein schneiden, mit Limettenschale, 1 El Limettensaft, 1 El Zucker und 3 El des Erdbeerpürees mischen und in den Kühlschrank stellen. Die Eier werden getrennt, das Eiweiß steif geschlagen und dabei 2 El Zucker eingerieselt - danach 30 Sekunden weiterschlagen, bis die Masse fest ist. 1 El Speisestärke wird mit 3 El kaltem Wasser verrührt, die Vanilleschote längs halbiert, das Mark herausgekratzt und mit dem restlichen Erdbeerpüree in einen Topf gegeben. Unter ständigem Rühren aufkochen, die Stärke einrühren und alles wieder aufkochen. Danach wird der heiße Püree in eine Schüssel gefüllt und der Eisschnee wird untergehoben. 

Anschließend werden die Eigelbe mit Kokoslikör, dem restlichen Zucker, Limettensaft und der Stärke in einer Schüssel verrührt und 100ml Wasser hinzugefügt. Mit einem Schneebesen über dem heißen Wasserbad 3 Minuten cremig schlagen. Die marinierten Erdbeeren, die Erdbeercreme und die Kokoscreme in Dessertgläser füllen und mindestens eine Stunde kalt stellen. 

(Quelle: www.essen-und-trinken.de)

Wir haben aber auch noch einfachere Rezepte für euch...

Einfache Erdbeer-Rezepte

  • Erdbeer-Balsamico-Pizza

    (Foto: iStock/Symbolbild)

    Zutaten:

    - 225 g Erdbeeren

    - 10g Basilikum

    - 400g Pizzateig

    - 250g geriebener Mozzarella

    - 140g weicher Ziegenkäse

    - 80ml Balsamicoessig

    - 1 EL Honig

    - Salz

    - Pfeffer

    Zubereitung:  

    Der Backofen wird auf 190°C vorgeheizt, die Erdbeeren währenddessen in Scheiben, das Basilikum in lange Streifen geschnitten. Anschließend den Pizzateig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen und mit dem geriebenen Mozzarella, dem Ziegenkäse und den Erdbeeren belegen. Das Ganze wird dann bei unveränderter Temperatur für 20 bis 30 Minuten gebacken, bis sich die Kruste goldbraun färbt. Währenddessen wird das Balsamicoessig mit dem Honig in einem kleinen Topf bei kleiner bis mittlerer Hitze für zirka 10 Minuten verschmolzen. Nachdem die Pizza fertig gebacken ist, wird das fertige Basilikum über die Pizza geträufelt und mit dem Basilikum verziert. Bei Bedarf werden noch Salz und Pfeffer hinzugefügt. 

    (Quelle: kitchenstories.io)

  • Erdbeer-Smoothie

    (Foto: iStock)

    Zutaten:  

    - 800g Erdbeeren

    - 4-5 Stiele Minze

    - 200g (Soja-)Joghurt

    - 400ml Mandelmilch

    Zubereitung:  

    Zunächst werden die Erdbeeren gewaschen und in Stücke geschnitten. Anschließend wird die Minze gewaschen, trockengeschüttelt und die Blätter von den Stielen entfernt. Dann werden die Erdbeeren, die Minze und der Joghurt mit der Mandelmilch in einem Mixer fein püriert. Und fertig ist der erfrischende Erdbeer-Smoothie. 

    (Quelle: www.lecker.de)

  • Erdbeer-Konfitüre

    (Foto: iStock)

    Zutaten:  

    - 1,2kg Erdbeeren

    - 125ml roter Johannisbeersaft

    - 375g Gelierzucker 3:1

    - 2 EL Zitronensaft

    - Mark von einer Vanilleschote

    Zubereitung:  

    Die Erdbeeren werden gewaschen, und in grobe Stücke geschnitten. Anschließend werde die Erdbeerstücke mit dem Johannisbeersaft und dem Gelierzucker in einem großen Topf vermischt, mit einer Folie bedeckt und über Nacht kalt gestellt. Am nächsten Tag wird die Erdbeermischung in einem Topf aufgekocht und unter Rühren 2-3 Minuten zum köcheln stehen gelassen. Dann werden der Zitronensaft und das Vanillemark untergerührt. Die Erdbeeren werden mit einem Schneidstab zirka 30 Sekunden püriert. Die fertige Masse sollte sofort in saubere Gläser mit luftdichtem Schraubverschluss gefüllt werden. Nachdem der Deckel fest verschlossen wurde, werden die Gläser auf den Kopf gestellt zum Auskühlen. 

    (Quelle: www.lecker.de)

  • Erdbeer-Smash

    (Foto: iStock)

    Zutaten:  

    - 100g reife Erdbeeren

    - 24 Eiswürfel

    - 3 EL Zuckersirup

    - 8 EL Wodka

    - 2 EL Orangenlikör

    - 4 EL Zitronensaft

    - 2 dünn abgeschälte Bio-Zitrnenschale

    Zubereitung:  

    Ein Drittel der Erdbeeren waschen und halbieren. Die restlichen Erdbeeren putzen, ebenfalls halbieren und mit 8 Eiswürfeln, Zuckersirup, Wodka, Orangenlikör, Zitronensaft und Zitronenschale in einen Cocktail-Becher geben, fest vershcließen und 15 Sekunden kräftig durchschütteln. Die restlichen Eiswürfel in die Gläser verteilen, ebenfalls die halbierten Erdbeeren und anschließend den Cocktail durch ein Sieb in die Gläser füllen. 

    (Quelle: www.essen-und-trinken.de)

  • Erdbeer-Limetten-Sorbet

    (Foto: iStock)

    Zutaten:  

    - 500g Erdbeeren

    - 1 Bio-Limette

    - 150g Puderzucker

    - 1 EL Gin (Bei Bedarf)

    Zubereitung:  

    Zunächst wird die Limette heiß abgewaschen, anschließend die Schale abgerieben und der Saft ausgepresst. Die Erdbeeren werden gewaschen, in Scheiben geschnitten und dann mit dem Zucker, Limettensaft und der Schale verrührt. Das Ganze 30 Minuten ziehen lassen. Danach werden die Erdbeeren mit einem Stabmixer püriert und bei Bedarf durch ein Sieb gestrichen, um Kerne zu entfernen. Das fruchtige Püree wird kalt gestellt. Wer will kann nun den Gin unterrühren. Anschließend wird der Püree in einen Eismaschine gegeben und darin gefroren. Und fertig ist das fruchtige Eis. 

  • Kokosmilchreis mit Erdbeeren

    (Foto: iStock)

    Zutaten:

    - 500g Erdbeeren

    - 1 Bio Zitrone

    - 4 EL Zucker

    - 2 Dosen (a 400ml) Kokosmilch

    - 250g Milchreis

    - 50g Kokoschips

    - Salz

    Zubereitung:

    Die Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft aus der Zitrone pressen. Erdbeeren ebenfalls waschen und klein schneiden. Hinzugefügt werden 2 EL Zucker, die Zitronenschale und der Zitronensaft. Danach abdecken und beiseite stellen. Die Kokosmilch, 200ml Wasser und eine Prise Salz indessen in einem Topf aufkochen. Den Reis und 2 EL Zucker hinzufügen, nochmals kurz aufkochen und bei geringer Hitze 25 Minuten garen lassen - mehrmals umrühren nicht vergessen. Herdplatte anschließend ausschalten, den Reis im Topf aber noch weitere 15 Minuten auf der Platte quellen lassen. 

    Die Kokoschips werden währenddessen in einer Pfanne bei ständigem Wenden geröstet. Milchreis servieren und mit den Erdbeeren und den Chips verzieren und tadaaa - heraus kommt eine leckere süße Speise. 

    (Quelle: www.lecker.de)