Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Trendcheck

Hochzeitsgefährt: Auto oder Kutsche?

Hamburg, 30.07.2015
Just Married, Hochzeitsauto

Lieber eine verspielte Kutsche oder doch ein feierlich geschmücktes Auto?

Lieber traditionell und verspielt oder modern und chic? Um vom Standesamt oder der Kirche zur Location transportiert zu werden, gibt es viele Möglichkeiten. 

Das Kleid ist ausgesucht, die Ringe werden angefertigt und die Location ist auch schon ausgesucht. Aber wie kommt man von Zuhause zu Standesamt, Kirche und Hochzeitslocation? 

Mittlerweile sind einem künftigen Ehepaar dort keine Grenzen gesetzt - sei es ein Auto, eine Kutsche oder sogar ein Motorrad, alles ist möglich. Auch Anke hat sich diese Entscheidung natürlich durch den Kopf gehen lassen, konnte sich allerdings noch nicht zu einem Entschluss durchringen. Bei der Auswahl wird es einem aber auch nicht leicht gemacht. Denn hat man sich erstmal für ein Gefährt entschieden, gibt es noch die Frage der Form. Modern und chic mit einem Auto oder klassisch und verspielt mit einer Kutsche bei der Hochzeit erscheinen? 

In ihrem Blog verrät Anke ihr Traumgefährt für die Fahrt zur Hochzeit. 

(pgo)

Hochzeitsgefährt: Auto oder Kutsche?

Auto. Da gibt es so viele Möglichkeiten. Sportwagen, Oldtimer, Limousine...
100,00 %
Kutsche, denn die gehört zu einer Hochzeit irgenwie dazu.
0,00 %

comments powered by Disqus