Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Trendcheck

Muss direkt nach der Hochzeit ein Kind her?

Hamburg, 02.07.2015
Familie, Mutter Vater Kind

Das Kind gleich nach der Hochzeit oder lieber erst die Zweisamkeit genießen?

Kinder gehören für viele zum Eheleben dazu. Aber steht die Familienplanung direkt nach der Hochzeit als nächstes auf der Liste?

Anke und Mathias haben sich vor viereinhalb Jahren dazu entschlossen, den Rest ihres Lebens gemeinsam zu verbringen. 

Jeder kennt die gut eingebürgerten Traditionen, nach denen man sich erst verlobt, dann heiratet und dann eine Familie gründet. Möglichst schnell nach der Hochzeit. Aber entspricht das alles der heutigen Zeit, in der Paare auch ohne zu heiraten eine Familie gründen oder  zwar eine Heirat eingehen, sich aber gegen Kinder entscheiden? Anke und Mathias sind sich bei der Frage nach Kindern noch nicht ganz einig. Mathias kann es kaum erwarten, Vater zu werden, Anke möchte jedoch noch die Welt bereisen, bevor sie sich an ein Kind bindet. 

In ihrem Blog erzählt Anke, wie sie allgemein zum Thema Familienplanung steht. 

Wie sieht es bei Euch aus? Muss nach der Hochzeit sofort die Familienplanung und -Umsetzung starten? Stimmt mit ab oder schreibt es unten in die Kommentare!

Muss direkt nach der Hochzeit ein Kind her?

Ja, das gehört einfach dazu.
9,52 %
Nein. Das ist doch etwas altmodisch.
90,48 %

comments powered by Disqus