Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

14. Februar

Romantisches Dinner zu Zweit am Valentinstag

Hamburg, 12.02.2017
Valentinstag Liebe Verliebte

Der Valentinstag am 14. Februar ist der Tag der Verliebten.

Diverse Hamburger Restaurants bieten am Valentinstag besondere Menüs und Überraschungen an. Lasst Euch von uns inspirieren.

Der Valentinstag am 14. Februar gilt als Tag der Liebenden. Seine Tradition reicht in die Antike zurück.

In England wurden seit dem 15. Jahrhundert durch das Losen Valentinspaare gebildet, die sich dann kleine Geschenke machten oder Gedichte zuschickten. Im Viktorianischen Zeitalter entwickelten Liebende den Brauch, sich gegenseitig liebevoll dekorierte Karten zu schicken.

Englische Auswanderer brachten den Valentinsbrauch in die USA und er kam nach dem Zweiten Weltkrieg mit den US-Soldaten nach Westdeutschland. 1950 wurde in Nürnberg der erste Valentinsball veranstaltet.

Den ganz großen Durchbruch erlebte der 14. Februar aber erst dann, als Blumenhändler, die Süßwarenindustrie und Restaurantbesitzer verstärkt Werbung für diesen Tag machten.

Inzwischen kommt man als Pärchen an diesem Datum gar nicht mehr vorbei und macht seinem Schatz gerne eine Freude. Und da bietet sich ein romantisches Dinner zu zweit ja fast von selbst an, oder?

Falls Ihr noch nicht wisst, wohin Ihr euren Schatz ausführen möchtet - hier ein paar Restaurant-Tipps für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack:

Restaurant-Tipps zum Valentinstag

  • Henny's in Winterhude

    An der Alster in Winterhude findet Ihr das Restaurant Henny's, das mit abwechslungsreicher Küche und einem eleganten Ambiente besticht. Die Karte bietet eine bunte Auswahl an Fleisch, Fisch, Pasta und Sushi. Zum Valentinstag wird es auch ein romantisches Menü für Zwei geben.

    Henny's findet Ihr im Hans-Henny-Jahnn-Weg 1. Das Team erreicht Ihr unter 040/20 76 99 50 oder unter info@hennys-hamburg.de. 

  • Brasserie Cassis im Grindelviertel

    Die Stadt der Liebe ist Paris! Wer sich aber über Valentinstag eine Reise dorthin nicht leisten kann, sollte zumindest ein romantisches Dinner in der Brasserie Cassis einplanen. Auf der Karte finden sich Schnecken á la Provencale, Zwiebelsuppe Pariser Art sowie Barberie Entenbrust oder Rinderfilet. Der Abend wird mit einer großen Auswahl an Käse und Wein erst richtig französisch.

    An den Wänden finden sich Fotografien aus Frankreich, der Chef kommt persönlich vorbei und plaudert auf Französisch.

    Die Brasserie Cassis findet Ihr im Grindelhof 39 und reservieren könnt Ihr unter 040/450 00 300.

  • Atelier F in der Innenstadt

    Das Atelier F befindet sich im Kaufmannshaus mitten in der Hamburger City und bietet eine Mischung aus französischer und amerikanischer Küche an. Das klingt zunächst wild - ist aber sehr lecker!

    Das Restaurant teilt sich in drei opulente Salons direkt am Wasser und diskrete Separées ein. Jeder Raum ist individuell gestaltet und versprüht damit eine ganz eigene Atmosphäre.

    Das Atelier F ist modern, gemütlich, zuvorkommend und schont den Geldbeutel! Eine ideale Valentinstag-Location für junge Paare, die anschließend noch weiterziehen wollen.

    Das Atelier F befindet sich im Kaufmannshaus Große Bleichen 31. Für Reservierungen wählt Ihr 040/ 35015215

  • Sweet Virginia in Eimsbüttel

    Das Café und Restaurant bietet tolles Frühstück (bis 16 Uhr), leckere Kuchen und eine wechselnde Abendkarte ab 18 Uhr an. Wer am 14. Februar also besten Kaffee und erlesene Weine genießen möchte, ist hier genau richtig. Das Ambiente ist persönlich romantisch, jedoch nicht kitschig. Anschließend kann man einen Spaziergang am Isebek-Kanal machen.

    Das Sweet Virginia in der Bismarckstraße 10. erreicht Ihr unter 040/401 896 11.

  • Wasserschloss in der Speicherstadt

    Das Wasserschloss ist eines der meistfotografierten Gebäude in der Hamburger Speicherstadt, es steht auf einer Halbinsel zwischen zwei Fleeten und vereint Teekontor mit Genussgastronomie.

    Für ein romantisches Dinner empfiehlt sich das Wasserschloss Abendmenü wahlweise bestehend aus drei oder vier Gängen. Zum Valentinstag gibt es eine besondere Kreation.

    Zum Dessert solltet Ihr ausnahmsweise auf den Cappuccino verzichten und dafür aus 250 Teesorten Euren Favoriten probieren.

    Reservierungen laufen über OpenTable. Das Wasserschloss befindet sich in der Dienerreihe 4.

  • La Luna im Schanzenviertel

    Wenn Ihr ein klassisches romantisches Dinner am Valentinstag erleben möchtet, dann müsst Ihr zum Italiener! Der wohl bekannteste und leckerste in Hamburg ist das La Luna.

    Neben einigen festen italienischen Klassikern wechselt die Speisekarte täglich und orientiert sich an saisonalen Angeboten. Das Ambiente im La Luna ist schlicht aber mit sehr viel Kerzenlicht - perfekt für einen Abend zu zweit.

    Das La Luna findet ihr im Neuen Kamp 13 und könnt unter 040/43 36 66 reservieren.

  • Vlet in der Speicherstadt

    Wer an Valentinstag das Ambiente des Hafens und des ursprünglich Hamburgischen genießen möchte, ist im Vlet - althochdeutsch für Fleet - besonders gut aufgehoben.

    Am 14.02. bietet das Restaurant ein Dinner in 5 Gängen an. Das Vlet-Valentinstagsmenü für Verliebte besteht u.a. aus Austern und einer Suppe als Vorspeisen, einem Zwischengang, Rinderfilet als Hauptgang und natürlich einer süßen Nachspeise. Dazu werden erlesene Weine serviert.

    Das Vlet findet ihr Am Sandtorkai 23/24 und könnt unter 040-33475375-0 oder   info@vlet.de reservieren.

  • River View Restaurant im Rilano Hotel an der Elbe

    Mit bester Aussicht auf die Elbe könnt Ihr das Valentins-Special im River View Restaurant genießen. Das Drei-Gänge-Menü inklusive Begrüßungscocktail, Wein und Wasser kostet 77 Euro für zwei Personen. Und wenn Ihr aus dem Valentinstag ein Valentins-Wochenende machen wollt, könnt Ihr im Rilano Hotel ein Zimmer dazu buchen und Euch im Spa-Bereich mit professionellen Massagen und speziellen Anwendungen verwöhnen lassen.

    Restaurant und Hotel befinden sich im Hein-Saß-Weg 40 und sind unter 040/300 849 0.

comments powered by Disqus