Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Antörner: Umarmen und Depressionen

Dating Profil mit Google-Autovervollständigung

Dating Profil, Google, Autovervollständigung

"Ich wohne in einem Schuppen" oder "Mein Körper ist bereit" sind Dinge, die man normalerweise nicht in sein Dating-Profil schreiben würde - oder?

Die Autovervollständigung von Google ist praktisch, manchmal funktioniert dieses Tool des Suchriesens jedoch nicht. So zum Beispiel beim Dating-Profil.

Man lässt die Autovervollständigung Formulare im Internet ausfüllen, weil ständig Name, Adresse und Co. eingeben zu müssen einfach nervig ist. Doch ein Mann hat dieses Feature jetzt auch für sein Dating-Profil verwendet und ist damit auf ein bizarres Ergebnis gekommen.

Dating-Profil mit Google-Auotvervollständigung

Zu seinem Post auf Twitter schreibt der Comedy-Schreiber: "Ich habe Google-Autovervollständigung benutzt, um ein Dating-Profil zu schreiben und es ist vielleicht das beste Dating-Profil, das je geschrieben wurde". Das sehen viele anscheinend genauso, denn für seinen Post hat Aaron Gillies, der auf Twitter als  TechnicallyRon unterwegs ist, bereits über 24.000 Likes und 18.000 Shares bekommen.

"Ich wurde in der Dunkelheit geboren"

Es ist fast wie der Eintrag in ein Freundebuch. Wie man heißt, wie alt man ist, wo man wohnt und was man mag - einfache Fragen zur Persönlichkeit sollen hier beantwortet werden. Google hat da anscheinend eine ganz eigene Sicht der Dinge. Zum Beispiel sucht Aaron laut Autovervollständigung nach jemandem, "der es mag traurige Musik zu hören und der zwei Daumen hat". Außerdem wohnt er in einem Schuppen und seine Nationalität ist: "Ich wurde in der Dunkelheit geboren" - da hat wohl jemand zu viel "The Dark Knight Rises" geguckt, was Google?

Alkoholsüchtig und Depression

Der perfekte Partner für Aaron ist demnach auch "eine Person, die Alkoholsüchtig ist", sein Auto reparieren kann "und der denk, die Erde ist flach". Skurril sind auch die Dinge, die Aaron laut Google antörnen: "Sich umarmen und Depression". Ah ja!

Nur ein Experiment

Das Dating-Profil war aber nur ein Experiment. Im waren leben ist Aaron glücklich verheiratet. Eines können Singles aus diesem Versuch aber lernen: Lieber selbst gewissenhaft das Dating-Profil ausfüllen, sonst wird das nichts mit der großen Liebe.

comments powered by Disqus