Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Beziehung retten

Zweite Chance: Neuanfang in der Liebe

Hamburg, 21.09.2015
Versöhnung, Paar, Beziehung, Streit, vertragen

Mit unseren Tipps gelingt Euch der Neuanfang!

Beim ersten Mal hat es bei Euch nicht geklappt, jetzt wollt Ihr es noch einmal versuchen und habt Angst wieder alles falsch zu machen. Hier erfahrt Ihr, wie ein Neuanfang in der Liebe gelingen kann!

Wir alle kennen das altbekannte Klischee, dass aufgewärmte Beziehungen keine Chance haben. Aber ist das wirklich so? Wenn Ihr Euch diese Tipps zu Herzen nehmt, gelingt Euch ganz sicher der Neuanfang mit Eurem Ex-Partner!

Sich über Gefühle klar werden

Bevor Ihr den großen Schritt wagt, sammelt noch einmal Eure Gedanken: Seid Ihr bereit für diesen Schritt? Könnt Ihr Eurem Partner seine Fehler verzeihen? Wollt Ihr wirklich einen Neuanfang oder fürchtet Ihr nur die Einsamkeit? Das sind Fragen, die Ihr Euch vor einem Neuanfang stellen solltet, um herauszufinden, ob Ihr diesen Schritt auch wirklich gehen wollt. Manchmal hilft auch eine Pro- und Contra-Liste, um sich vor Augen zu führen, ob der Schritt zurück zum Partner nicht nur die Angst vor dem Alleinsein ist.

In der Ruhe liegt die Kraft

Ihr habt den ersten Schritt gewagt und beschlossen, Eurer Beziehung eine zweite Chance zu geben. Nun ist es wichtig, dass Ihr nichts überstürzt! Nehmt Euch genügend Zeit, um wieder Vertrauen zum Partner aufzubauen. Sich selbst oder den Partner jetzt unter Druck zu setzen, wäre nur kontraproduktiv.

Gründe analysieren

Sprecht darüber, was in der letzten Beziehung genau schief gelaufen ist. Seid dabei ehrlich, offen und vor allem respektvoll. Achtet darauf, dass Ihr dabei nicht nur ansprecht, was Euch nicht gefallen hat, sondern auch, was Ihr an der Beziehung und an Eurem Partner geschätzt habt!

An sich selbst arbeiten

Habt Ihr Euch vorerst ausgesprochen, ist es Zeit, dass Ihr an Euch selbst arbeitet! Das heißt: Lösungen für die bereits angesprochenen Probleme finden. Ist Eure Beziehung beispielsweise an Eifersucht zerbrochen, versucht Ihr einen Weg zu finden, diese besser in den Griff zu bekommen. Denn Ihr wollt ja schließlich nicht in alte Beziehungsmuster zurückfallen, die zur Trennung führten, oder?

Kleine Aufmerksamkeiten

Um Eure Beziehung wieder richtig in Gang zu bringen, sind kleine Aufmerksamkeiten für Euren Liebsten genau das Richtige. Das können kleine Komplimente sein oder ein Blumenstrauß. Zeigt Eurem Partner gerade jetzt, wie viel er Euch bedeutet. Auch langfristig gesehen, sollten solche kleinen Aufmerksamkeiten nicht fehlen.

Zweisamkeit

Genießt zusammen den Neuanfang: Nehmt Euch bewusst Zeit füreinander und brecht auch mal aus Eurer Routine aus. Haltet Euch zum Beispiel einen Abend in der Woche frei und unternehmt etwas gemeinsam - nur Ihr zwei!

Offen für Neues sein

Eure zweite Beziehung soll anders und vor allem besser werden? Dann tut auch etwas dafür! Seid offen für Neues und geht noch mehr auf die Bedürfnisse Eures Partners ein. Wie wär's denn, wenn Ihr mal etwas Frische und mehr Leidenschaft in Euer Sexleben bringt?

comments powered by Disqus