Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Liebe zum Promi

So eroberst du ganz einfach einen Superstar!

Hamburg, 29.03.2018
Liebe, Liebespaar, Strand, Romantisch

Manchmal bleibt es nicht nur bei einer einfach Promi-Schwärmerei. 

Wer hat sich noch nicht in einen Promi verliebt und gedacht, es wäre unmöglich, dass dieser sich in einen verliebt - das Gegenteil ist der Fall!

Die Liebe zum Promi

Wer hat noch nicht davon geträumt, an der Seite eines Promis zu liegen. Sich in seine Arme zu schmiegen und die Liebe öffentlich zu lieben. Wenn aus der Schwärmerei für einen Schauspieler, Sänger oder Fußballprofi auf einmal eine kleine einseitige Liebelei wird, dann möchte man auch von dem Objekt der Begierde beachtet werden. Weiß der beschwärmte Superstar von meiner Existenz? Wie kann ich ihn auf mich aufmerksam machen? Das sind die gängigen Fragen, die einem im Kopf rumschwirren, während man schelmisch auf Instagram die adonishaften Körper bestaunt. Alle die einen berühmten Schwarm haben, können aufatmen. Denn es ist tatsächlich kein Ding der Unmöglichkeit sich einen großen Hai zu angeln.

Instagram, Facebook, Twitter und Co.

Das wohl einfachste Mittel um einen Promi auf sich aufmerksam zu machen, ist es, sich im Social-Web zu bewegen. Dort wo die Stars noch ganz alleine ihre eigenen Kanäle verwalten - das ist der beste Ausgangspunkt um ins Gespräch zu kommen. Pflegst du deinen Instagram Account mit harmonischen Bildern, ist es sehr gut möglich, dass das Objekt der Begierde auf dein Profil aufmerksam wird. Zusätzlich ist es sehr einfach den Kontakt über eine private Nachricht herzustellen. Postet dein Herzblatt Storys auf Instagram? - Reaktionen machen es möglich, dass er antwortet. Auch das Liken seiner alten Bilder ist eine gute Möglichkeit um ein bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen. Die meisten Leute konzentrieren sich eher auf die neuen Bilder. Kaum einer macht sich die Mühe bis zu den letzten Bildern zu scrollen. Likest du eines dieser Bilder, ist die Chance, dass du zwischen anderen Likern untergehst sehr gering! 

Das Treffen in der Öffentlichkeit

Seinen Lieblings-Promi in der Öffentlichkeit zu treffen ist selten, aber nicht unmöglich. Auch hier kann man das Social-Web für sich nutzen. Wo ist dein Star gerade unterwegs? Snapchat eignet sich hervorragend dafür. Dank des Wasserzeichens und Aktualität des geposteten Inhalts ist es möglich zu gucken, wo dein Liebling unterwegs ist. Siehst du markante Gegenstände im Hintergrund? Gebäude oder Pflanzen die nur an einem bestimmten Ort anzufinden sind? Super! Dann schnell zum Ort. Falls du eventuell durch Instagram-Posts weißt, dass deine Flamme gerade auf dem Weg ist, das Land zu verlassen, dann solltest du dich auf zum Flughafen machen. Dort ist die Chance relativ hoch in Kontakt zu kommen.

Auch bekannte Orte, wie Los Angeles, sind eine Fundgrube um die Stars bei einem Shopping-Bummel hautnah zu treffen. Einige Anbieter bieten für einen Geldbetrag auch so genannte Promi-Touren an, bei denen sie durch die Wohngebiete der Stars und Sternchen fahren. 

Noch einfacher wird es, wenn dein Gegenstück Sänger ist. Dann kannst du nach dem Konzert am Hintereingang warten, bis er hinaus spaziert - der ideale Zeitpunkt für dich um zu glänzen. Das gilt ebenfalls für Fußballspieler. Weißt du wann sie spielen oder wann sie proben, dann ist das die halbe Miete. 

Zu jeder Gelegenheit

Auf zur Quelle! Nein, manchmal funktioniert es auch ganz einfach umgekehrt. Manchmal kommt die Quelle auch direkt zu dir - wie praktisch. Deshalb musst du ständig gewappnet sein. Auch Promis sind normale Menschen und gehen eventuell ins Kino, einkaufen oder shoppen. Grey's Anatomy Star Patrick Dempsey hat seine Frau im Friseursalon kennengelernt - richtig, seine Frau war seine Friseurin! Es kann dich unverhofft überall treffen, also sei vorbereitet und wirke gepflegt.

Mach dich rar

Willst du gelten, mach dich selten! Ist der Karpfen erstmal an der Angel, musst du aufpassen, welche Schritte du als nächstes vollziehst. Antwortest du zu schnell, ist es gut möglich, dass er das Interesse verliert, da er sich seiner Sache sehr sicher ist. In diesem Stadium ist es gut möglich, dass er sich seine Bestätigung auch durch andere Frauen holt. Wichtig ist es, hier die Balance zu halten. Machst du dich zu selten, dann könnte er sich einfach eine andere Frau heraussuchen. Schließlich ist die Nachfrage groß. Die Devise lautet also: Mach dich interessant, bleib dabei jedoch ein wenig mysteriös und erzähle nicht gleich alles über dich. Hast du ein Hobby, dass dich von anderen abhebt? Nenne es! Was macht dich einzigartig?

Nicht spamen!

Sollte er dir nicht direkt antworten, darfst du nicht in Panik geraten. Ruhe bewahren ist angesagt! Auf gar keinen Fall dürfen nun mehrere Nachrichten von dir hintereinander eingehen. Es sollten mindestens ein paar Tage dazwischen liegen, bevor du beginnst ihm erneut zu schreiben. Emotionale Abhängigkeit ist nicht sehr attraktiv. Sollte er mehrmals nicht antworten, liegt es eventuell auch an der Art wie du dich meldest. Schreibst du nur "Hi, wie gehts?" - so probieren es bestimmt Tausende! Achte auf Details. Siehst du etwas besonderes in seinem letzten Post oder Snap? Besorge dir Hintergrundinfos und gehe direkt auf das Thema ein. 

Noch nicht ganz im Business...

Zugegeben, es ist möglich sich einen großen Star zu angeln, allerdings ist es nicht die einfachste Disziplin. Es ist einfacher, an einen Newcomer heranzukommen. Jemand, der im Rampenlicht steht, allerdings noch nicht so viele Anhänger hat, die ihn begehren. Zusammen kann man dann in die Karriere hereinwachsen! Super!

Der beste Zeitpunkt

Der beste Zeitpunkt um Stars live zu erleben, ist der große Oster-Mega-Hit-Marathon! Newcomer Tom Gregory wird live dafür sorgen, dass das ein oder andere Herz dahin schmilzt. Nico Santos bringt spanisches Temperament auf die Bühne. Auch dabei: Welshy Arms, Lost Frequencies und DJ Jerome!

Lest auch: Live-Act-Zeitplan: Welcher Star steht wann auf der Bühne?

Die Live-Acts für das TOP 829 stehen fest. Wir zeigen euch, wann Lost Frequencies und Co. auf der Bühne stehen we ...