Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Löwe, Stier und Co.

Was sagen Sternzeichen über das Liebesleben aus?

Hamburg, 18.05.2016
Liebe, Rose, Paar

Was haben die Sternzeichen mit unserem Liebesleben zu tun?

Sternzeichen und Liebesleben? Passt zusammen, denn Stier-Frauen sind nicht nur sonst ladylike, sondern lieben es daher auch, begehrt zu werden. 

Löwen lieben den Luxus und es verwöhnt zu werden, Waagen sind loyal und haben immer die richtige Lösung parat und Zwillinge sind hin und wieder etwas launisch. Wenn es um Sternzeichen geht, hat jeder Mensch ungefähr ein Bild im Kopf, wie die Charakteristischen Eigenschaften der jeweiligen Sternzeichen sind. 

Sanft oder intensiv?

Dass der eine vom Sternzeichen her Krebs und der andere Stier ist, wirkt sich nicht nur auf das Berufsleben, Shopping-Erlebnis und Entscheidungen aus, sondern auch auf das Liebesleben. Da mag es der eine gern etwas sanfter und ausführlicher. Andere stört es hingegen nicht, wenn es zwar schneller geht, aber dafür auch viel intensiver. 

Unsere Sternzeichen und unser Liebesleben

  • Sternzeichen Wassermann

    Wassermann: 20. Januar - 18. Februar
    Frau: Privatleben und Karriereleben könnten kaum unterschiedlicher sein bei der Wassermann-Frau. Sie liebt ihre Karriere und arbeitet hart daran. Doch ebenso ist sie privat auch ganz zärtlich und man sollte sie lieber nicht bedrängen oder einsperren in der Partnerschaft. Diese zwei Gesichter haben allerdings nicht zu sagen, wenn es zur Sache geht. Auf neue Ideen reagiert sie äußerst positiv - alles, um die Beziehung nicht eintönig werden zu lassen.

    Mann: Oberflächlich und selbstverliebt ist der Wassermann(-Mann) ganz sicher nicht. Stattdessen ist er ein richtiger Frauenversteher. Es ist nicht nur ihr Körper, der ihn anmacht, sondern er blickt auch in ihre Seele. Er ist äußerst rücksichtsvoll und sehr darauf bedacht, seine Partnerin nicht zu bedrängen. Experimentierfreudig rund um neue Sextechniken ist er zudem auch noch.

  • Sternzeichen Fische

    Fische: 19. Februar - 20. März
    Frau: Fisch-Frauen sind schüchtern und leben manchmal in ihrer eigenen Traumwelt. Sie ist sehr zart - nicht nur im Aussehen, sondern auch in ihrer Art. Eine starke Schulter zum Anlehnen und ein täglicher Beschützer ist bei ihr genau richtig. Hat ein Mann sie erst einmal überzeugt, ist sie eine hingebungsvolle Partnerin. Jedoch kann ihre Unsicherheit auch zu Problemen führen, da sie immer Angst hat ihren Partner zu verlieren.

    Mann: Der Fisch-Mann hat gern das Sagen und liebt es, wenn seine Partnerin ebenso experimentierfreudig und ungehemmt ist, wie er. Seine Entscheidungen sollten eher nicht in Frage gestellt werden und vor allem ist Ausdauer ganz wichtig für die Partnerin…

  • Sternzeichen Widder

    Widder: 21. März - 20. April
    Frau: Leidenschaftlich und temperamentvoll wird es bei Widder-Frauen. Sie stehen zu ihrer starken Persönlichkeit und lieben den Schwung und die Lebensfreude in einer Beziehung. Ein ebenbürtiger Partner ist ein Muss für die Widder-Frau, ebenso wie Abwechslung. Wer die heißblütige Frau zähmen kann, der wird merken, dass er eine tolle Partnerin an seiner Seite hat, die ihre Freiheit gern ein bisschen eindämmt.

    Mann: Regeln gibt es für den Widder-Mann nicht, ebenso wenig wie Gewohnheit. Er übernimmt gern das Steuer und lenkt Euch auf eine Insel Abenteuer. Seine Partnerin sollte auf jeden Fall genauso phantasievoll und vor allem tolerant sein, denn sein ausgeprägter Sexualtrieb muss ausgelebt werden.

  • Sternzeichen Stier

    Stier: 21. April - 21. Mai
    Frau: Stier-Frauen sind weiblich, sinnlich und ladylike. Sie wird gern begehrt und kostet das auch voll aus - Geduld ist hier das Stichwort. Damit die Beziehung nicht zu eintönig wird, braucht die Stier-Frau einen Partner, der sie aufmuntert und sie dazu bringt ihre Zurückhaltung zu überwinden. Zu schnelles Handeln in Sachen ungebremster Leidenschaft sind hier also fehl am Platz. Einfach hat man es mit einer Stier-Frau nicht: Überraschungen und Neues findet sie toll, aber nicht zu viel davon und ein Action-Fan ist sie auch nicht immer.

    Mann: Der Stier-Mann ist jemand, der versteht, der sich richtig vorstellen kann, wie es seiner Partnerin geht - er ist empathisch. Neue Gebiete erkundet er nicht so gern und Spontanität zeichnet den Stier-Mann auch nicht gerade aus. Er plant gerne alles im Voraus, und ungeplanter Sex ist auch eher eine Seltenheit.

  • Sternzeichen Zwillinge

    Zwillinge: 22. Mai - 21. Juni
    Frau: Madame ist gern etwas launisch und das bezieht sich nicht nur auf ihren Gemütszustand, sondern auch auf den Wechsel ihrer Liebhaber. Abwechslung liegt der Zwillings-Frau sehr am Herzen, weshalb auch ihre Verehrer kaum dem Vorgänger ähneln. Mit Eifersucht kann man gar nicht punkten, denn sie liebt ihre Freiheit und auf ein großes Drama hat sie keine Lust. Mit viel Toleranz erobert man ihr Herz und dann kann man sich auch sicher sein, dass man eine aufrichtige Partnerin gefunden hat.

    Mann: Wer in guten und geübten Händen sein will, der ist bei dem Zwillings-Mann genau richtig aufgehoben. Ein erotisches Vorspiel ist da vorprogrammiert. Das fällt übrigens auch meistens länger aus, als der Akt an sich. Enttäuscht wird eine Frau dennoch nicht, denn er ist zwar kurz, aber dafür heftig. Langweilig wird es mit dem Zwillings-Mann übrigens nie. Sexfilmen ist er nicht abgeneigt - ebenso wenig wie Gruppensex.

  • Sternzeichen Krebs

    Krebs : 22. Juni - 22. Juli
    Frau: Sie sind romantisch und stehen total auf Gefühle. Das mag den einen oder anderen Mann abschrecken, doch bei Frau Krebs kann Mann seine Stärke beweisen und zeigen. Auch wenn sie es eigentlich nicht ist, so spielt die Krebs-Frau gern die Hilfesuchende, die von ihrem Helden gerettet werden will und schreckt manchmal auch nicht vor unmoralischen Mitteln zurück. Hat man sie erst einmal geknackt, ist sie die geborene Hausfrau und genießt das Familienleben in vollen Zügen. Eine kleine Drama-Queen bleibt sie dennoch.

    Mann: Ein Mann, der geduldig ist und charmant, aber trotzdem ein richtiger Draufgänger sein kann - das ist der Krebs-Mann. Er zeigt gern, wie weitreichend sein Repertoire ist: Die Dame darf sich also ganz leicht führen lassen. Verhalten, das unter die Gürtellinie geht, ist bei ihm nie zu erwarten und es liegt ihm sehr am Herzen, seine Geliebte glücklich zu machen.

  • Sternzeichen Löwe

    Löwe: 23. Juli - 23. August
    Frau: Löwen-Frauen sind verführerisch, setzen sich perfekt in Szene und verüben auf Männer und Frauen eine faszinierende Anziehungskraft. Und dass weiß die Frau Löwin auch ganz genau: Sie flirtet gern, bekommt immer das, was sie will (und erwartet das auch) und sonnt sich auch gern im Rampenlicht. Das alles und noch vieles mehr macht sie zur geborenen Karrierefrau. Ihr Partner sollte Ihr in jeder Hinsicht die Schulter bieten und ihre Bedürfnisse befriedigen können. Danach kann sie sogar ganz zahm werden.

    Mann: Frauen sind sein Sauerstoff, um es kitschig auszudrücken. Denn der Löwen-Mann ist ein wahrer Casanova und keine Frau ist vor ihm sicher - und will es eigentlich auch gar nicht sein. Das erweckt in ihm nicht nur den Jagdtrieb, sondern auch die Überzeugung, dass er jede Frau so haben kann, wie er sie gerade möchte. Zahm ist was anderes, doch seine Auserwählte erwartet ein wahrlich atemberaubendes Spiel aus Liebe und Lust.

  • Sternzeichen Jungfrau

    Jungfrau: 24. August - 23. September
    Frau: Anders als ihr Sternzeichen vielleicht vermuten mag, ist Sex für die Jungfrau-Frau eine gewöhnliche Gegebenheit und großes Umspielen ist für sie nicht nötig. Zwar genießt sie den Sex, doch die ganz ganz großen Gefühle brechen dadurch nicht bei ihr aus. Zwar kann der Partner auch seine eigenen Wünsche ausleben, aber sie müssen die Grenzen einhalten können. Denn Kompromisse schließt sie eher ungern. Nach außen hin gibt sie die coole Geschäftsfrau mit Kontenance, doch knackt jemand ihren Kern, lodert tief innen ein Feuer.

    Mann: Die Jungfrauen-Mann ist schüchtern, und man knackt ihn nur mit gutem Benehmen und Pünktlichkeit. Und ist sein Interesse erst einmal geweckt, dann blüht ihr ein wahres Wunder. Denn seine Kenntnisse über die weibliche Anatomie sind atemberaubend - sein Verständnis für ihre Bedürfnisse fesselnd und sein herrlich-quälend langsames Vorspiel bringt sie endgültig um den Verstand.

  • Sternzeichen Waage

    Waage: 24. September - 23. Oktober
    Frau: Die Waage-Frau weiß, dass sie begehrenswert ist und reagiert auch nicht abgeneigt auf Bewunderung und Beachtung. Komplimente sind für sie selbstverständlich. Außerdem neigt sie zur Perfektion, will sich beinahe makellos darstellen. Eine kleine Aufmerksamkeit, bevor das Liebesspiel beginnt, wie beispielsweise eine Massage. Die Waage-Frau möchte verführt und umspielt werden, bevor das eigentliche Liebesspiel beginnt.

    Mann: Der Waage-Mann ist sehr darauf bedacht, dass sich seine Partnerin wohlfühlt. Er weiß, was Frauen wollen und scheut auch nicht davor, ihnen mal die Führung zu überlassen. Gefühlvoll geht es vom langen Vorspiel in den Sex über, der sehr verführerisch ist. Die Partnerin des Waage-Mannes muss einige Geduld mit sich bringen, da der Mann auf ein ausgeprägtes Vorspiel steht. Echte und tiefsitzende Gefühle findet man bei dem Waage-Mann jedoch eher weniger.

  • Sternzeichen Skorpion

    Skorpion: 24. Oktober - 22. November
    Frau: Blümchensex gehört nicht zum Repertoire der Skorpion-Frau. Sie hat hohe Ansprüche und kostet den Sex bis zur Vollendung aus. Erotik und Sinnlichkeit sind der Innbegriff der Skorpion-Frau. Hat sie erst mal Interesse an einem Mann gefunden, will sie ihn verführen und akzeptiert auch keine Ablehnung.

    Mann: Auch der Skorpion-Mann hat eine unbändige Lust. Er schleicht nicht lange um sein Ziel herum, sondern bezirzt es sofort mit seinem anregenden Erscheinen. Prüde ist der Skorpion-Mann auf gar keinen Fall und so geht es auch mal etwas ruppiger zu. Hat er seine Partnerin erst einmal umgarnt, entfacht ein Feuer in ihm, das nicht zu bändigen scheint.

  • Sternzeichen Schütze

    Schütze: 23. November - 21. Dezember
    Frau: Die Schütze-Frau ist sehr naturverbunden und ist einem Liebesspiel in einem Wäldchen oder einem weiten Feld nicht abgeneigt. Auf das Vorspiel legt sie nicht so viel Wert, vorrangig ist sowieso ihre eigene Befriedigung. Moderne Sexhelfer sind für die Schütze-Frau nichts, das Klassische gefällt ihr stattdessen viel besser.

    Mann: Der Schütze-Mann scheint unersättlich und genießt das Liebesspiel in vollen Zügen. Das Vergnügen seiner Partnerin geht immer vor und geizt nicht an Möglichkeiten, die zur vollsten Befriedigung führen. Den Sex findet er toll, doch der Weg dahin, seine Eroberung für sich zu gewinnen, reizt ihn noch mehr.

  • Sternzeichen Steinbock

    Steinbock: 22. Dezember - 20. Januar
    Frau: Die Steinbock-Frau ist zwar beherrscht und hat ihre Gefühle nach außen hin unter Kontrolle, doch im Inneren ist sie emotional und besitzt ein brodelndes Feuer. Dass sie zwischen der beruflichen Professionalität und der privaten Ausgelassenheit unterscheidet, macht sie für Männer sehr reizvoll. Vertrauen ist der Steinbock-Frau sehr wichtig, weshalb sie ihre volle erotische Ausstrahlung auch nicht in der Öffentlichkeit auslebt. Wer eine Steinbock-Frau zur Liebhaberin hat, sollte sich auf ein starkes Durchhaltevermögen einstellen, denn lässt sie erst einmal ihre kühle Maske fallen, übermittelt sie die pure Leidenschaft.

    Mann: Die Steinbock-Männer mögen es gern kuschelig und bequem. Sein Selbstbewusstsein bringt ihn dazu, sich nicht sonderlich anzustrengen, um eine Frau in sein Bett zu locken. Er ist der Meinung, Frauen schätzen sich glücklich, ihn als Liebhaber zu haben. Der Steinbock-Mann ist glücklich, wenn sich Frauen entspannt in seine Arme sinken lässt.

comments powered by Disqus