Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Valentinstag

Kleine Geschenke erhalten die Liebe

Hamburg, 27.01.2016
Liebe, Beziehung, Paar, glückliches Paar, Herz

Am 14. Februar feiern Paare Ihre Liebe!

Am 14. Februar sollen Liebende die Gefühle füreinander zelebrieren. Dazu gehören für viele neben Blumen und Pralinen auch kleine Geschenke.

Am 14. Februar ist es wieder soweit: die Verliebten haben ihren ganz besonderen Tag und feiern diesen ausgiebig mit einem romantischen Dinner, viel Zeit zu Zweit - und kleinen Geschenken.

Doch für viele ist es nicht einfach, das richtige kleine Geschenk zu finden, das den Partner erfreut, die Liebe füreinander unterstreicht und zugleich keine Unsummen verschlingt.

Wir haben uns für Euch umgeschaut und so Einiges entdeckt...

Hier ein paar Tipps zur Inspiration:

Valentinstag-Geschenke

  • Für Männlein und Weiblein: Eine Gravur ist ein sehr individuelles Geschenk, denn jedes Paar hat ein besonderes Datum oder einen Spruch, der nur den beiden gehört. Dabei muss man nicht unbedingt einen Ring oder ein Armband gravieren - ein schöner Schlüsselanhänger geht auch, den hat der Partner ja auch immer bei sich. Fast jeder Juwelier in Eurer Nähe bietet diesen Service an.

  • Im Laufe der gemeinsamen Zeit schießt ein paar Unmengen an Fotos von sich, doch die meisten versauern auf diversen Speicherkarten oder Smartphones. An Valentinstag wird es Zeit, die schönsten herauszusuchen, zu entwickeln und einrahmen zu lassen. Herrscht mal wieder dicke Luft oder hat der Partner gerade wenig Zeit, hilft ein Blick auf das Bild, um sich wieder die schönen gemeinsamen Momente in Erinnerung zu rufen.

  • Dein Partner steht auf Abenteuer und Action ? Wie wäre es dann mit einem Fallschirmsprung oder einer wilden Motorradfahrt? Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt und viele Anbieter (z.B. MyDays, Jochen Schweizer) bieten diverse Abenteuer-Ausflüge an.

  • Wovon haben wir nie genug? Genau, ZEIT . Dann verschenkt zum Valentinstag welche! Das geht besonders gut mit der " Me time Box". Es gibt verschiedene Themen-Boxen (z.B. Ladies Night oder Glücksmomente), mit denen sich der Beschenkte bewusst Zeit für sich nehmen soll. Es gibt auch eine spezielle Valentinstag-Box. Darüber freuen sich sicher beide Geschlechter.

  • Darüber freut sich jede Frau - und jeder Mann: ein Gutschein für einen Tag im Spa oder eine luxuriöse Wellness-Anwendun g kommt eigentlich immer gut an. Die meisten von uns haben einen vollen Alltag mit vielen Verpflichtungen und Stress. Da tut es immer gut, wenn man sich bei einer Massage oder im Whirlpool entspannen kann.

  • Euer Geschenk soll romantisch sein, darf aber nicht viel kosten? Dann werdet kreativ und schnappt Euch eure Bastelschere, denn über eine liebevoll selbstgebastelte Karte mit persönlichen Worten und einer ehrlichen Liebeserklärung freut sich jeder Partner garantiert.

  • Eure Süße steht auf Süßes? Wie wäre es mit selbstgemachten Pralinen ? Das ist nämlich gar nicht so schwer! Hier ein Rezept für Eierlikör-Pralinen:

    Für ca. 30 Pralinen braucht Ihr 200g weiße oder zartbittere Schokolade, 150ml Eierlikör, 3 Päckchen Sahnesteif und eine Pralinenform - am besten aus Silikon.

    Stellt die Pralinenform kalt und bringt die Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen. Bepinselt die Form mit der flüssigen Schokolade und stellt dies für 2-3 Minuten kalt. Anschließend die Form mit einer weiteren Schokoladenschicht bepinseln und für 15 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit den Eierlikör mit dem Sahnesteif cremig rühren. Die kleinen Pralinen aus der Form lösen, die Eierlikör-Creme einfüllen, mit der restlichen Schokolade bedecken und erneut in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade ausgehärtet ist. Fertig!

  • Letzter Ausweg: Schmuck . Wenn Ihr mit dem Valentinstag-Geschenk spät dran seid oder Euch partout nichts einfällt, dann müsst ihr zum Klassiker greifen: dem Schmuckstück. Dabei muss es nicht gleich Tiffany oder Cartier sein. Es gibt wunderschöne Silberketten mit tollen Anhängern wie Federn, Schlüssel oder Kugeln. Und der Hamburger Klassiker den es in zig Variationen gibt: das Anker-Armband für Sie und Ihn.

comments powered by Disqus