Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Woran liegt es?

Bärtige Männer gehen häufiger fremd

Hamburg, 28.10.2015
Mann mit Bart, Hipster, Yuccie, Bärtiger Mann

Männer mit Bart gehen häufiger fremd, als Männer ohne Bart. Außerdem kam bei der Studie raus, dass Frauen grauhaarige Männer bärtigen Männern vorziehen. 

Männer mit Bart streiten gern - und stehlen gern - und, betrügen gern ihre Partnerin. Zu diesem Schluss sind Forscher einer Studie gekommen, die von der neuen Social Video App Eva gesponsert wurde.

Nach dieser Studie besteht ein Zusammenhang zwischen der Länge des Gesichtsbewuchses und den drei oben genannten Eigenschaften. Und jetzt kommt noch etwas Erschreckendes: Auch wenn Hipster Yuccies und alle möglichen Männer mit Bart total gut in der Modewelt ankommen, Frauen scheinen sich nicht unbedingt immer mit dem Herren-Accessoire anzufreunden.

47 Prozent der Bartträger waren untreu

Insgesamt 45 Prozent der befragten gesichtsbewachsenen Männer haben zugegeben, dass sie schon mal in einen handgreiflichen Streit geraten sind. Von ihren Bart-losen Kumpanen hingegen waren es nur 29 Prozent, die sich zu solch einem Streit haben hinreißen lassen.
Ganze 47 Prozent der befragten bärtigen Männer haben außerdem zugegeben, dass sie schon einmal untreu waren. Bei den Männern, mit wenig oder gar keinem Bartwuchs, waren es lediglich 20 Prozent, die der Versuchung nicht widerstehen konnten.
Auch beim Stehlen schneiden die Männer mit Bart schlechter ab. Rund 40 Prozent haben schon mal etwas gestohlen, während es bei den bartlosen Herren nur 17 Prozent waren.

Lieber grauhaarig als bärtig

Was wohl alle überrascht haben dürfte, ist, dass 62 Prozent der befragten Frauen die Gesichtsbehaarung gar nicht attraktiv finden und einem Mann sogar einen Korb geben, wenn er einen Bart hat. 35 Prozent gaben sogar an, sie würden einen Mann mit ergrautem Haar einem Mann mit Bart vorziehen.
Über den Grund für dieses Verhalten von Männern mit Bart gibt es keine eindeutige Erklärung. Studien beschäftigen sich gerade deswegen mit dem Phänomen "Bart" ausgiebig.

comments powered by Disqus