Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sport & Ernährung

Die verrücktesten Fitnessmythen

Hamburg, 09.07.2015
Sport, Frau, Fitness

Krafttraining lässt Frauen zum Hulk werden. Crunches bringen ein Sixpack oder Nach 18 Uhr essen, macht dick. Diese Sprüche hört man nur zu häufig, aber stimmen sie auch?

Wenn man nicht zu viel auf den Hüften haben will, sind Sport kombiniert mit gesunder Ernährung unumgänglich. Heutzutage scheint sich jeder auszukennen und hat seine eigenen Trainingsregeln. Dabei kam in der Vergangenheit aber einiges durcheinander, sodass Fitnessmythen entstanden sind, die viele sich als falsches Vorbild nehmen.

Diese Trainingstipps kennt Jeder

Krafttraining lässt Frauen zum Hulk werden, Sit Ups bringen ein Sixpack oder nach 18 Uhr essen, macht dick. Diese Sprüche hört man nur zu häufig, doch stimmen sie auch?

comments powered by Disqus