Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Energieschub

Das neue Wachmacher-Accessoire

Hamburg, 10.02.2016
Müde

Mal wieder müde im Büro? Das hat jetzt ein Ende

Kaffee? War gestern! Zukünftig soll ein Armband unseren Körper über die Haut mit Koffein versorgen

7 Uhr. Der Wecker klingelt wieder einmal viel zu früh. Verschlafen geht der erste Gang in die Küche um einen frischen Kaffee zuzubereiten, der uns einen energiereichen Start in den Tag verschaffen soll. Nachdem die Haustür ins Schloss fällt, ist die Wirkung von Kaffee Nr. 1 schon längst Geschichte und es wird das Café um die Ecke angesteuert, in dem sich nach ewigem Schlange stehen ein Kaffee Nr. 2, zum mitnehmen, beschafft wird. Die besonders Müden greifen dann auf dem Weg zur Arbeit auch noch zu einem Energy Drink. Doch all das tut demnächst nicht mehr Not. Hierfür sorgen zwei kanadische Unternehmer, die ein Armband entwickelt haben was all die positiven Aspekte von Koffein vereinen und die negativen ausschließen soll.

Wunderwaffe sagt Müdigkeit den Kampf an

"Joule Bracelet" heißt die neue Wunderwaffe gegen Müdigkeit und mangelnde Konzentration am Arbeitsplatz. "Joule Bracelet" ist ein einfaches Silikonarmband, welches an der Unterseite über einen Steckplatz für ein Koffeinpflaster verfügt. Das Pflaster steht über das Handgelenk im direkten Hautkontakt und kann unkompliziert ausgewechselt werden. Koffein ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der sehr einfach in den Blutkreislauf gelangen kann. Freigesetzt wird der Stoff durch Körperwärme.

Das Armband verspricht uns konstante Energie ohne Tiefschläge, weniger Stimmungsschwankungen, eine konzentriertere Arbeitsweise sowie die Verringerung von geistiger sowie körperlicher Müdigkeit.

Naturbelassene Inhaltsstoffe sorgen für langanhaltendes Wachheitsgefühl

Das Koffeinpflaster besteht zudem nur aus naturbelassenen Inhaltsstoffen. Die Basis der Inhaltsstoffe bildet Guarana-Extrakt, welches die doppelte Wirkung wie Kaffeebohnen hat. Weitere Inhaltsstoffe sind Leinsamenöl sowie verschiedene Aminösäuren. Ein Pflaster beinhaltet die Koffeinmenge von einer Tasse Kaffee. Der Unterschied zu der Tasse Kaffee ist allerdings, dass das Koffein gleichmäßig über einen Zeitraum von vier Stunden freigesetzt wird. Das soll uns ein langanhaltendes Wachheitsgefühl garantieren.

Als kleiner Nebeneffekt wird damit geworben, dass man mit dem "Joule Bracelet" auch etwas für seine Figur tut – man nimmt schließlich durch den Verzicht auf Kaffee und co. weder Zucker noch Kalorien zu sich.

Erhältlich ist das Koffeinarmband bislang nur über die Crowdfunding-Plattform indiegogo.com. Hier kann man zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Ein Starter-Set mit einem Armband sowie 30 Koffeinpflastern erhält man schon ab 29 Dollar. Wer direkt sein gesamtes Unternehmen ausstatten möchte kann mit dem "Joule for business"-Paket nichts verkehrt machen. Dieses beinhaltet gleich 120 Starter-Sets für rund 2000 Dollar.

Bestellen können wir das neue Wachmacher-Accessoire seit dem 05.02.2016. Bis zum ersten Tragetest müssen wir uns leider noch bis Juli 2016 gedulden.

comments powered by Disqus