Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schlank und rank

Kupfer verbrennt Euer Fett

Hamburg, 10.06.2016
Abnehmen, Diät, Kilos

Auch wenn Kupfer hilft, sollte man nicht zu viel an einem Tag einnehmen, da es sonst der Gesundheit schadet

Vergesst jede Diät und jeden Sport, denn ein Mineral verbrennt all Euer Fett: Kupfer. Das ist sogar in jedem menschlichen Körper enthalten. 

Wer hätte gedacht, dass Kupfer uns einmal dabei helfen wird, unseren Fetten den Kampf anzusagen? Anscheinend die University of California, denn die hat ein Studie durchgeführt, die beweist, dass dieses Mineral die menschlichen Fettzellen bekämpft. 

Kupfer als Diät-Ersatz

Ein Mensch verträgt ab einem Alter von sieben Jahren pro Tag bis zu 1,5 Milligramm Kupfer. Wird dieser Wert überschritten drohen Leberschäden, Nierenversagen und es kann zu blutigem Erbrochenem kommen. Was viele nicht wissen: Im menschlichen Körper befinden sich in der Regel bereits bis  zu 150 Milligramm Kupfer. Der Körper stellt es jedoch nicht selber her, weshalb einige an Kupfermangel leiden. Dabei hilft das Mineral nicht nur beim Abnehmen, sondern es hilft gleichzeitig beim Abbau der Stresshormone, stärkt das Bindegewebe und unterstützt das Immun- und Nervensystem.

Um diesen Kupfermangel auszugleichen helfen tatsächlich einige ganz simple Lebensmittel: 

  • - getrocknete Shiitake Pilze
  • - Sesamsamen
  • - entfettetes Sojamehl
  • - Kakaopulver
  • - Roggen-Knäckebrot
  • - getrocknete Muskatblüte
  • - Cashewkerne
  • - getrocknetes Basilikum 
  • - Sonneblumenkerne
  • - Haslenüsse
  • - Sojabohnen
  • - Walnüsse
  • - getrocknete Grüne Minze
  • - Grünkohl
  • - Kürbiskerne
  • - Pinienkerne
  • - Pistazien 
  • - Leinsamen
  • - Pekannuss
  • - Erdnüsse
  • - Mandeln
  • - Chilipulver
  • - Weiße Bohnen
  • - Kidneybohnen
  • - Chia-Samen
  • - Anis
  • - Kümmel
  • - Macadamia-Nüsse
  • - Linsen
  • - Hirse
  • - Hafer
  • - Limabohnen
  • - Kichererbsen
  • - Quinoa 
comments powered by Disqus