Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Cheeese"

Die besten Smartphone-Gadgets zum Fotografieren

Smartphones

Die Kameras an heutigen Smartphones sind eigentlich schon sehr gut. Sie stecken schon manche Digi-Cam in die Tasche. Mit diesen Gadgets macht ihr noch bessere Fotos! 

Ein Smartphone-Gadget kennt wahrscheinlich schon nahezu jeder, den Selfie-Stick. Er hat es uns möglich gemacht, Fotos von uns zu schießen und dabei noch eine Menge anderer Menschen oder Bauwerke mit aufs Bild zu kriegen. Ihr könnt Eure Smartphone-Bilder aber auch noch auf anderen Wegen optimieren. Dabei lassen sich schon sehr gute Ergebnisse erzielen, ohne eine komplizierte Profi-Ausrüstung zu bedienen.

Schluss mit verwackelten Bildern!

Auch wenn unsere Smartphones schon sehr gut ausgestattet sind, kommt es immer wieder vor, dass das Bild verwackelt ist, die Lichtverhältnisse einfach nicht stimmen oder die Auflösung zu schlecht ist. Mit dem richtigen Zubehör könnt Ihr aber viel mehr aus Euren Schnappschüssen rausholen. Da gibt es einige Möglichkeiten, zum Beispiel Miniobjektive, oder wasserdichte Hüllen.

Diese Gadgets machen Euer Smartphone zur Super-Kamera!

  • Stative mit Handyhalterung

    Für Gruppenfotos, Panoramaaufnahmen oder Fotos mit Selbstauslöser könnt Ihr auf ein Stativ zurückgreifen. Das hat früher schließlich auch bei klassischen Fotoapparaten geklappt. Es gibt schon eine Vielzahl an Smartphone-Stativen auf dem Markt. Dafür eigenen sich besonders Stative mit unabhängig voneinander verstellbaren Beinen, damit Ihr auf einem unebenen Untergrund ein gerades Bild bekommt.

  • Clip-On Objektive

    Es gibt verschiedene Wege, Objektive für das Smartphone zu nutzen. Am besten eigenen sich dafür wohl die Clip-On Objektive. Diese sind zudem für fast alle Handy-Modelle geeignet. Ihr könnt ein Weitwinkelobjektiv für mehr Schärfentiefe und Räumlichkeit nutzen, ein Fischaugenobjektiv, das gerade Linien, die nicht durch die Bildmitte verlaufen, gekrümmt abbilden oder ein Makro-Objektiv, das einen großen Abbildungsmaßstab ermöglicht. 

  • Wasserdichte Smartphone-Hüllen

    Für alle Freunde des kühlen Nass, die schon immer Aufnahmen von ihren Badeerlebnissen mit dem Smartphone festhalten wollen, gibt es die wasserdichten Smartphone-Hüllen. Trotz der wasserdichten Hülle bleibt die Bedienbarkeit erhalten, da das Plexiglas berührungsempfindlich ist.

  • Blitzlicht-Verstärker

    So könnt Ihr Eure Bilder in ganz neuem Glanz erstrahlen lassen. Oft reicht das eingebaute Blitzlicht an Smartphones nicht aus. Dann ist ein zusätzliches LED-Blitzlicht genau das Richtige. Besonders praktisch ist, dass es viele dieser Blitzlichter gibt, die man ganz einfach durch die Buchse der Kopfhörer anschließen kann. 

  • Smartphone Fingerhalterung

    Eure Hände sind einfach zu klein, um mit den großen Smartphones einhändig Fotos zu machen? Kein Problem mehr, denn mit der Smartphone Fingerhalterung habt Ihr alles bestens im Griff. Auch, wenn Ihr ein Foto von etwas über Euch machen wollt, hilft Euch die Halterung, denn so fällt Euch das Handy garantiert nicht mehr aus der Hand.

  • Zero G-Case

    Dieses Case hat ganz besondere Hafteigenschaften. Mit seiner Hilfe kann das Smartphone an jeder flachen Oberfläche problemlos und rückstandslos halten. Solltet Ihr also mehr in Gebäuden fotografieren, macht das vielleicht mehr Sinn als ein Stativ. Außerdem könnt Ihr Euch oder andere filmen, indem Ihr das Handy einfach irgendwo hin klebt. 

  • Polaroid fürs Smartphone

    Polaroids waren cool! Und sie sind es eigentlich immer noch. Wenn Ihr sie auch vermisst, könnt Ihr zum Fujifilm Instax Share SP-1 Drucker greifen. Der Drucker ist leicht und passt in jede Handtaschen. Verbinden kann man sich ganz einfach mit dem automatisch erstellen WLAN. 

comments powered by Disqus