Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lieblingslied "Lose Yourself?"

Neue Studie entlarvt Psychopathen anhand des Lieblingslieds

Hamburg, 16.11.2017
Psychopath Slider

Zeig mir deine Playlist und ich sag dir wer du bist? - Könnte stimmen!

Laut einer neuen Studie soll man Psychopathen anhand ihres Lieblingsliedes entlarven. Stimmt das wirklich?

Vermeintliche Psychopathen , jeder kennt sie, doch keiner kennt sie so wirklich. Geschweige denn, handelt es sich bei den aus Langeweile betitelten, undurchschaubaren Nervensägen wirklich um Psychopathen? Wie oft sagt man sich bei gescheiterten Dating-Versuchen: Tja, das war sowieso ein Psychopath, ein Glück bin ich den los.

Doch was ist eigentlich ein Psychopath?

Psychopathen sind Talente im Vorspielen von Beziehungen und hegen diese eben nur auf oberflächlicher Basis. Sie wirken sympathisch und angenehm, freundlich und sogar charismatisch. Der Bilderbuch-Psychopath lässt Komplimente das Tageslicht erblicken, die alle anderen Komplimente dieser Welt in den Schatten stellen. Klingt super, ist aber nur eine skrupellose Maske. Ihnen fehlt Einfühlungsvermögen, soziale Verantwortung und das gute Gewissen. Das bekommen die Kontakte zunächst jedoch nicht mit. Fans der Serie Hannibal wissen, wovon hier die Rede ist, denn der Kannibale Hannibal Lecter ist ein Meister der Manipulation. Das Opfer wird am Ende emotional missbraucht und im schlimmsten Fall sogar getötet.

Entlarvt

So undurchschaubar sie auch zu sein scheinen, eine neue Studie glaubt nun den Schlüssel gefunden zu haben, um das Schloss des Geheimnisses „Wer ist eigentlich ein Psychopath ?“ zu öffnen! Die Büchse der Pandora ist geöffnet, Psychopathen hören "Lose Yourself " von Rapper Eminem .

Kein Scherz. In der Studie wurden die 200 Probanden auf ihre psychopatischen Neigungen und Züge getestet. Danach wurden ihnen ganze 260 Lieder vorgespielt, von denen sie sagen mussten, welches ihnen am besten gefällt. Das ist dann die Sternstunde von Eminem ’s Hit „Lose Yourself “ gewesen, denn dieser wurde mit Abstand am meisten genannt von den Leuten, die das höchste Psychopathen-Potenzial besitzen. Gefolgt von BlackstreetsNo Diggity “.

Den niedrigsten Psychopathenhang hatten im Übrigen die Songs „Titanium “ von Sia und The Knack’sMy Sharona “.

Der Alltagstest

Schön und gut, dass wir nun endlich wissen, dass Psychopathen gerne „Lose Yourself “ hören, aber was bringt diese Studie bitte genau? Sollen wir nun im Auto unauffällig die neuste Smash-Up-Version von „Lose Yourself “ spielen lassen? Die Führenden der Studie positionieren sich mit einer ganz eindeutigen Antwort dazu: Ja! Denn das ist der einzige Weg im Alltag herauszufinden, ob man es vielleicht mit einem Psychopathen zu tun haben könnte . Bevor hier nun einige anfangen ihrself zuloosen , können sie jedoch beruhigt werden. Denn die Betonung liegt nur auf könnte, es könnte hypothetisch so sein, dass diese Person ein Psychopath ist.

Seien wir ehrlich, es ist kein Indiz zu wissen, jemand sei Psychopath, nur weil er Eminem hört. Ein richtiger Psychopath wüsste bestimmt auch bereits, dass die Bombe geplatzt ist und dank der Studie ein jeder weiß: Eminem -Hörer = Psychopath. Nun hören sie wahrscheinlich Sia .

comments powered by Disqus