Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Freitag der 13.

Das große Aberglaube-Quiz

Hamburg, 13.11.2015
Kalender, Zeit, Monate

Freitag der 13. ist für viele Menschen ein unheilbringender Tag. Aber was versteckt sich hinter diesem Aberglaube?

Es ist wieder soweit: Es ist Freitag der 13te! Doch was ist dran am Aberglaube? Spielt unser großes Aberglaube-Quiz! Viel Glück damit...

Für manche ist es der schlimmste Tag, für andere ein ganz gewöhnlicher Freitag. Freitag der 13. sorgt immer wieder für Aufregung und stürzt manche Menschen regelrecht in Panik. Doch was ist dran an den Mythen, die sich um ihn ranken?

Freitag der 13. sorgt für Chaos

Freitag der 13. beinhaltet gleich zwei Unglück bringende Komponenten: Beide werden im Christentum mit negativen Ereignissen verbunden. Beim letzten Abendmahl waren dreizehn Menschen anwesend und Jesus wurde von der dreizehnten Person, dem Verräter Judas, an die Römer verkauft. Der Freitag war der Hinrichtungstag von Jesus und wird dementsprechend von den Christen als Trauertag angesehen.

Adam und Eva sollen auch an einem Freitag aus dem Paradis vertrieben worden sein. Die 13 gilt außerdem als Teufelsdutzend und wird somit der dunklen Seite zugesprochen. Sie erscheint neben der 12, in vielen Kulturkreisen eine heilige Zahl, als unrund, kantig und chaotisch.

13 eine Glückszahl?

Die Furcht vor diesem Datum, insbesondere vor der Zahl 13, treibt viele Menschen zur besonderen Vorsicht und führt dazu, dass in öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln häufig die 13. Reihe oder das 13. Stockwerk ausgelassen werden. Wie viel Aufmerksamkeit man diesem Tag widmet, bleibt jedoch jedem selbst überlasst. Man sollte allerdings bedenken, dass Freitag der 13. zum Beispiel in Mexiko nach wie vor ein Glücktag ist und in alten Kulturen damals sogar als heilig galt. Spielt jetzt unser großes Aberglaube-Quiz, um mehr über diesen Pechtag zu erfahren. Viel Glück damit...

(fbu/mej)

Teilnahme nicht mehr möglich!

Das Quiz ist am 12. November um 12:00 Uhr abgelaufen.