Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Happy Birthday!

Spielt das große Taylor-Swift-Quiz

Hamburg, 13.12.2015
RHH - Expired Image

Taylor Swift wird 26 Jahre alt. 

Sie ist 26 Jahre jung und bereits weltberühmt. Mit dem Album "1989" schoss sie endgültig in die Herzen der Fans. Was wisst Ihr noch über Taylor Swift?

Blond, groß, schlank, rote Lippen - das ist das erste, wenn man Taylor Swift bildlich beschreiben müsste. Über die Jahre hat die Sängerin sich jedoch nicht nur durch ihr Aussehen in die Gehirne der Menschen gebrannt, sondern auch durch ihre Musik. Die war zunächst weniger poppig, sondern sehr auf Country bezogen. Mit süßen 14 Jahren begann ihre erfolgreiche Karriere in Tennessee, wo sie nicht nur die Country-Charts eroberte, sondern auch die Billboard Hot 100. 

Weg mit Country, Hallo Popmusik

Im Jahr 2011 hatte sie es dann endgültig mit ihrer Country-Musik geschafft, zählte sie dann auch schon als weltweit finanziell erfolgreichste Musikerin. Drei Jahre später erfolgte der Umschwung, bei dem es "Bye Bye Country" und "Hallo, Popmusik" heißen sollte. Mit dem Album "1989" kamen auch sechs neue Auszeichnungen dazu. An ihr neues Album und des Erfolg schien sie zu glauben, denn sie ließ sich nicht nur die Rechte an den Titeln und der Musik sichern, sondern auch an einzelnen Textstücken. Dazu gehören "This sick beat", "Nice to meet you. Where you been?" und "Party like it's 1989". 

Privat läuft es bei der Sängerin hingegen nicht ganz so reibungslos. Mal büsselt sie mit Jake Gyllenhaal rum, dann kuschelt sie sich in die Arme von Boyband-Schmusesänger Harry Styles und dann wieder mit DJ Calvin Harris. 

(pgo)

Zum Quiz