Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zum Geburtstag

Das große "Karl Lagerfeld"-Quiz

Hamburg, 09.09.2015
Karl Lagerfeld Februar 2012

Die Legende Karl Lagerfeld hat am 10. September Geburtstag. Doch es ist immer noch ein großes Mysterium wie alt der Modeschöpfer wirklich ist.

Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat am 10. September Geburtstag. Doch wie alt wird er wirklich und was wisst Ihr noch alles über den Modezar?

Es ist nicht ganz klar, wie alt der Modepapst wirklich wird. Einige schätzen sein Geburtsdatum auf den 10. September 1933 und andere auf den 10. September 1938. Klar ist jedenfalls, dass er am 10. September Geburtstag hat.

Karl Lagerfeld ist ein disziplinierter Workaholic

Der Modeschöpfer ist in wohlhabenden Verhältnissen bei seinen Eltern in Hamburg aufgewachsen, wobei er eine eher distanzierte Beziehung zu seiner Mutter hatte. Dennoch sagte er einmal in einem Interview: "Meine Eltern fand ich toll".

Lagerfeld gilt als disziplinierter Workaholic, der seit dem Tod seines an HIV erkrankten Partners Jacques de Bascher, keinen offiziellen Lebenspartner an seiner Seite hat. Neuerdings hat der Modeschöpfer dennoch eine neue Liebe: seine Katze Choupette. Die hat sogar schon einen eigenen Twitter-Account und bereits mehrere professionelle Shootings hinter sich - unter anderem mit dem Star-Model Laetitia Casta und natürlich mit Papa Lagerfeld.

Erste Stelle in bei Pierre Balmain

Seine erste Stelle in der Modebranche erlangte er durch einen Wettbewerb, bei dem ihm einer der Juroren einen Job bei sich anbot. Das war bei Pierre Balmain. 1963 wurde er dann zum künstlerischen Direktor von der Modemarke Chloé und fing letztlich im Januar 1983 zum künstlerischen Direktor von Chanel. 1998 startete Lagerfeld unter seinem eigenen Namen eine kleine Modelinie.

Zu seinen Musen zählen seit Neuem unter anderem die männlichen Models Brad Kroenig, Baptiste Giabiconi und weibliche Models wie Toni Garrn, Lara Stone und Daria Werbowy. Doch auch die Sängerinnen Florence Welch und Beth Ditto, die eher das Gegenteil eines typischen Supermodels ist, sorgen bei Lagerfeld für die richtige Inspiration.

Was wisst Ihr noch über den Modezar? 90 Sekunden für 10 Fragen: Wie viele Richtige schafft Ihr?

(pgo)

Zum Quiz Zum Highscore