Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wahr oder falsch?

Das große Justin-Bieber-Quiz

Hamburg, 01.03.2016
Justin Bieber

Justin Bieber wird bereits 22 Jahre alt. 

Justin Bieber wurde durch eine Musikplattform berühmt. Oder wurde er doch von Usher entdeckt? Spielt unser wahr-oder-falsch-Quiz. 

Justin Bieber ist längst nicht mehr der kleine Sänger, der niedliche Teenie-Songs singt und dabei Dance-Moves hinlegt, die er von seinem "Gesangs-Patenonkel" Usher abgeguckt hat. Im November 2015 erschien dann Biebers viertes Studioalbum, mit dem er sich von seinen drei vorherigen Alben distanzierte. 

Schwarm - Bad Boy - Jedermanns Liebling

Der Beginn seiner Karriere scheint aus einem Bilderbuch entsprungen zu sein. Bereits in jungen Kindheitsjahren begann der Kanadier zu singen und auf Musikinstrumenten zu spielen. Dass ihm seine musikalische Ader mit in die Wiege gelegt worden sein musste, ist unbestreitbar. Mit gerade mal 16 Jahren bringt Bieber sein erstes Album raus, das auch in den USA sofort auf Platz eins landet. Es folgen zwei weitere Alben 2011 und 2012. Doch so viel Erfolg als Teenager hinterlässt seine Spuren. Er zeigt sich beim Marihuana-Konsum und besucht ein Bordell und verwüstet anschließend noch sein Hotelzimmer. Danach folgt erstmal Stille. 

Die dreijährige Pause scheint sich für den "Biebs" anscheinend gelohnt zu haben. Denn wer kennt heutzutage nicht "What Do You Mean" oder "Sorry"? Nicht ohne Grund sammelten sich gleich 3 Singles des Albums "Purpose" in den deutschen Top-10-Charts. Am 1. März feiert der Sänger bereits seinen 22. Geburtstag. Doch wie gut kennt Ihr den Bieber? Wisst Ihr was wahr und was falsch ist?

Zum Quiz