Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Städteranking Kfz-Versicherung

Hamburg billiger als Berlin

Berlin ist in Sachen Auto-Versicherung die teuerste Stadt in ganz Deutschland.

Es kracht öfter als anderswo - und wenn, dann wird's auch noch teuer: Berlin ist Deutschlands Schadensbilanz-Hauptstadt! Jedenfalls besagt das ein Bericht des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Demnach ist Auto fahren in Berlin teurer als in anderen deutschen Großstädten. Doch woran liegt das genau - fahren die Berliner etwa einfach schlechter?

"Straßenverhältnisse, Wetterbedingungen, Verkehrsaufkommen und Wert der Autos spielen wichtige Rollen", erklärt Christian Lübke vom GDV. Außerdem hat Berlin eine sehr hohe Diebstahlquote." Die Schadensbilanz verschiedener Regionen dient zur Beitragsberechnung der Kfz-Versicherung.

Auf dem zweiten Platz liegt Nürnberg vor München, dann kommt Essen. Hamburg folgt erst auf Platz fünf, ist damit nur im Norden Schadensbilanz-Anführer.

Sehen Sie hier die Top 15 der teuersten Unfall-Großstädte Deutschland:

Zur Info

Die teuersten Kfz-Städte

  • Platz 1: Berlin

  • Platz 2: Nürnberg

  • Platz 3: München

  • Platz 4: Essen

  • Platz 5: Hamburg

  • Platz 6: Frankfurt/Main

  • Platz 7: Düsseldorf

  • Platz 8: Köln

  • Platz 9: Dortmund

  • Platz 10: Duisburg

  • Platz 11: Dresden

  • Platz 12: Leipzig

  • Platz 13: Hannover

  • Platz 14: Stuttgart

  • Platz 15: Bremen

Hamburg ist Stau-Metropole

Aber in einer anderen Erhebung ist Hamburg absoluter Spitzenreiter: In unserer Stadt gab es laut ADAC im Sommer 2010 zwischen ende Juni und Mitte September die meisten Staus. Besonders die A7, die A1 und der Elbtunnel machten den Autofahrern das Ferienleben in Hamburg schwerer als in jeder anderen deutschen Stadt. Schuld sind laut ADAC unter anderem auch die vielen Baustellen in Hamburg.