Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fahrplanänderungen

Zahlreiche Verbesserungen für Hamburg

Hamburg, 12.10.2013
Regionalbahn, Bahn, Hamburg

Ab dem 15. Dezember gilt ein neuer Fahrplan. Es werden zahlreiche Verbesserungen versprochen und neue Verbindungen angeboten.

Ab Sonntag, 15. Dezember, gilt der neue Fahrplan. Er enthält Verbesserungen für Hamburg und Schleswig-Holstein. Hier sehen Sie die Veränderungen im Überblick.
 

Fahrplanänderungen

Zusätzliche ICE von und nach Lübeck
Lübeck erhält ganzjährig an Freitagen und Sonntagen sowie in den Sommermonaten vom 7. Juni bis 15. September täglich eine weitere durchgehende ICE-Verbindung nach München: ICE 1081 fährt ab Lübeck um 14:16 Uhr über Hamburg Hauptbahnhof nach München (Ankunft 21:17 Uhr). In der Gegenrichtung startet der ICE 784 um 5:12 Uhr in München über und erreicht neu um 11:37 Uhr Lübeck.

Zusätzliche ICE von und nach Kiel
Neu an Samstagen und Montagen wird ein ICE-Zugpaar über Hamburg hinaus weiter von/nach Kiel verlängert und verkehrt damit insgesamt freitags bis montags in die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins: ICE 1183, Kiel ab 14.49 Uhr über Neumünster  und erreicht München um 21:45 Uhr. In der Gegenrichtung fährt der ICE 674 aus Basel Badischer Bahnhof (nur samstags, Abfahrt um 5:11 Uhr) bzw. Karlsruhe (Abfahrt täglich 6:51 Uhr) über Frankfurt (M) neu weiter nach Neumünster  und Kiel (12:44 Uhr).

ICE Hamburg-Berlin spätere abendliche Zeitlage
Der ICE 907/1727 wird künftig erst um 22:43 Uhr ab Hamburg Hbf abfahren und um 0:25 Uhr in Berlin Hbf erreichen. Damit wird an diesen beiden Wochentagen dem häufigen Kundenwunsch nach einer späteren letzten Verbindung zwischen den beiden Metropolen entsprochen. Aus Kiel (ab 21:21 Uhr) kommend wird ein bahnsteiggleicher RE-Anschluss in Hamburg Hbf zum ICE nach Berlin realisiert.

Verstärktes ICE-Angebot zur Hauptverkehrszeit
Neu ist auch eine für Wochenendpendler interessante zusätzliche ICE-Früh-Verbindung montags von Berlin Hbf (Abfahrt 6:52 Uhr) nach Hamburg Hbf (Ankunft 8:46 Uhr) mit Zwischenhalten in Wittenberge  und Ludwigslust. Zur Verstärkung des bestehenden Angebots zur Hauptverkehrszeit fährt am besonders stark nachgefragten Freitagnachmittag ein zusätzlicher ICE um 14:11 Uhr ab Hamburg z.B. nach Hannover (15:31 Uhr), Göttingen (16:08 Uhr), Frankfurt Süd (18:01 Uhr), Darmstadt (18:20 Uhr), Heidelberg (19:05 Uhr) und Karlsruhe (19:36 Uhr).

Mehr Informationen gibt es auch unter www.bahn.de, in den DB Reisezentren, DB Agenturen, DB Mobility Center oder Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33, (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf).

(Bahn/fbu)

comments powered by Disqus