Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schneefall in Hamburg

Flüge fallen aus

Wieder ist alles weiß in Hamburg. So entwickelt sich die Wetterlage und diese Flüge fallen aus.

Hamburg - Wieder Schneefall in Hamburg! Seit dem frühen Morgen (09.12.2010) schneit es in einigen Hamburger Stadtteilen ziemlich stark. Dementsprechend sind auch viele Straßen über Nacht zu Rutschbahnen geworden. Wir haben mit Reinhard Fiedler von der Stadtreinigunggesprochen.

Sind ihre Räumfahrzeuge denn unterwegs?

"Wir haben in einigen Stadtteilen Schneefall und erwarten auch im Laufe des Tages weiterhin neuen Schnee. Deshalb sind 120 Streufahrzeuge auf den Hauptverkehrsstarßen hier in Hamburg unterwegs und streuen."

Auch Fußgänger müssen noch vorsichtig sein, oder?

"Die Bürgersteige sind jetzt auch verschneit und wir entscheiden in Kürze wann udn wo wir unsere Mitarbeiter da zum Einsatz bringen."

Wie das Wetter in den nächsten Stunden wird, sehen Sie auf dem Wetterradar und wie sich der Verkehr in Hamburg entwickelt, auf unserer Verkehrs-Übersicht.

Momentan werden auch Überwege („Zebrastreifen“), Kreuzungsbereiche, Bushaltestellen, verkehrswichtige Radwege und anliegerfreie Gehwegstrecken geräumt und gestreut. Hinweise zu glatten Fahrbahnen von Hauptverkehrsstraßen sowie zu ungestreuten Gehwegen nimmt die Winter-Hotline der Stadtreinigung Hamburg unter der Telefonnummer 040/ 25 76 13 13 in der Zeit von 7 bis 18 Uhr entgegen.

Flüge fallen aus

Der erneute Wintereinbruch hat aber auch andere Teile Deutschlands und Europas erwischt: Durch starke Schneefälle ist der Frankfurter Flughafen in der Nacht vier Stunden lang lahmgelegt worden. Rund 250 Flüge sind gestrichen worden. Flugreisende ab und nach Frankfurt müssen sich weiterhin gedulden, bisher ist nur eine Flugbahn wieder freigegeben.

Hier fiden Sie alle Informationen zu Abflug- und Ankunftszeiten des Hamburger Flughafens

Auch Paris hat der Winter mit den heftigsten Schneefällen seit 20 Jahren heftig im Griff. Am Mittwoch (08.12.2010) haben tausende Pendler, Fluggäste und LKW-Fahrer in Frankreichs Hauptstadt festgessen. Der Flughafen Charles de Gaulle ist vorübergehend geschlossen worden und rund um die Stadt hat es mehr als 200 Kilometer Stau gegeben.

Mehr dazu: So hat sich der Winterdienst auf den Winter vorbereitet