Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Eisglätte in Hamburg

Warnung aufgehoben

Vorsicht: Glatteis-Gefahr! In manchen Landkreisen fällt sogar die Schule aus.

Hamburg - Bei uns in Norddeutschland hat Blitzeis den Weg zur Arbeit am Morgen zur Rutschpartie gemacht. Inzwischen ist die Unwetter-Warnung für uns im Norden aufgehoben worden. Eisregen und Blitzeis haben die Straßen im Norden in Rutschbahnen verwandelt! Der Regen ist auf dem kalten Boden sofort gefroren und hat so Straßen und Gehwege spiegelglatt gemacht. In Schleswig-Holstein ist wegen der Glätte der öffentliche Nahverkehr fast vollständig eingestellt worden, in vielen Landkreisen Niedersachsen ist die Schule ausgefallen und in Hamburg ist es zu rund 100 Unfällen gekommen.

Frank Böttcher aus unserem Wetterexperten-Team erklärt:

"Durch den Dauerfrost der letzten Wochen sind noch etliche Böden gefroren und durch den erwartenden Regen besteht erhöhte Glättegefahr. Da sich in bodennahen Schichten die kalte Luft länger halten kann, kann es vorübergehend bei leicht negativen Temperaturen zu Eisregen kommen. Dadurch ist vor allem auf Straßen und Gehwegen mit spiegelglatten Verhältnissen zu rechnen. Besonders hoch ist die Gefahr durch Glätte in Hamburg, Bremen, Teilen Schleswig- Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns. Grund für die bevorstehende Wetterlage ist ein kräftiges Frontensystem, das vom Atlantik deutlich mildere Luftmassen heranführt. In den kommenden Tagen setzt sich überall leichtes bis mäßiges Tauwetter durch. Selbst bis in die Höhenlagen der Mittelgebirge muss man zeitweise mit Regen und Plusgraden rechnen. Das Institut für Wetter- und Klimakommunikation rechnet damit, dass es zumindest bis zum kommenden Wochenende bei der milden Südwestwetterlage bleiben wird."

Teilweise fällt die Schule aus

Wegen der extremen Witterungsverhältnisse fällt heute der Unterricht an allen öffentlichen Allgemein- und Berufsbildenden Schulen in den Landkreisen Lüneburg, Osterholz-Scharmbeck, Cuxhaven, Uelzen, Rotenburg, Stade und Soltau-Fallingbostel aus.

Wie wird das Wetter in Hamburg?

Wann es taut, wie lange es noch gefriert und alle weiteren Infos zum Wetter in Hamburg: Zur Wetter-Übersicht

Wichtig: "Nebenstraßen werden vom Winterdienst nicht gestreut, wir konzentrieren uns auf die Hauptverkehrsadern hier in Hamburg", so André Möller vom Winterdienst. Und Autobahnen werden von den Autobahnmeistereien übernommen. Vor allem an Bushaltstellen und auf Gehwegen wird es richtig rutschig. Wenn Sie glatte Fahrbahnen und Hauptverkehrsstraßen entdecken oder ungestreute Gehwege, die nicht privat sind, dann melden Sie dies ganz einfach der Stadtreinigung Hamburg unter der Winter-Hotline 040/25 76 13 13 zwischen 7 und 18 Uhr.

Zur Übersicht: Hier streut der Winterdienst - Alle Straßen nach Priorität geordnet

Hier wird's eng auf den Straßen

Die aktuelle Verkehrslage auf einen Blick

Einschränkungen bei den Fähren

Die meisten HADAG-Fähren fahren zwar wie gewohnt, brauchen aber wegen des Wetters länger. Die HADAG-Linie Cranz-Blankenese verkehrt bis auf weiteres wegen Eisgangs nur zwischen Blankenese und Finkenwerder. Von dort fährt die HVV-Buslinie 150 bis Neuenfelde und Cranz. Die Fähre zwischen Wischhafen und Glückstadt ist in beiden Richtungen wegen des Eises ganz außer Betrieb. Alle Infos zu den Fähren bekommen Sie unter hadag.de

Die Lage am Flughafen

An den Flughäfen hat sich die Lage wieder entspannt, trotzdem gibt es auch im Flugverkehr noch einige Verspätungen. Damit Sie immer genau wissen, ob Ihr Flieger abhebt hier die aktuellen Ankunft- und Abflugzeiten vom Hamburger Flughafen.