Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Turbulentes Wetter

Birgits Schirm zerlegt

Es stürmt in Hamburg! Auch Moderatorin Birgit Hahn wird nicht von den Böen verschont...

In der vergangenen Nacht hat Sturmtief "Lukas" schon seine Vorboten geschickt und viele Hamburger um den Schlaf gebracht. Bis zum Abend nimmt der Wind noch an Geschwindigkeit zu. Die orkanartigen Böen bis zu 115Km/h drauf. Der russische Staatszirkus hat sogar seine Vorstellung Freitagabend (04.02.2011) abgesagt. Die Verantwortlichen machen sich große Sorgen um ihr Zelt. Auf dem Weg zur Arbeit hat der Wind Radio Hamburg Moderatorin Birgit Hahn auch ein bisschen aus der Bahn geworfen. Als sie zwischen dem Hauptbahnhof und dem Studio in der Spitalerstraße unterwegs gewesen ist, hat eine Böe ihren roten Schirm erfasst und umgeknickt. Bei Regen einfach keine schöne Sache! Birgit Hahn bei ihrer Ankunft in der Redaktion: "Ich habe nichts gegen Wind, aber in Maßen." Passen Sie gut auf ihren eigenen Schirm auf, sonst ergeht es ihnen ähnlich.

Sehen Sie auf unserem Radio Hamburg Wetterradar wie das Wetter in den nächsten Tagen wird.

Lesen Sie noch mehr zum Hamburger Wetter...