Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wetter-Hoffnung

Der Sommer ist noch nicht ganz vorbei

Hamburg, 31.08.2013
Wetter Michel

In der neuen Woche scheint die Sonne wieder öfter.

Das Wochenende bringt kühles, regnerisches Herbstwetter mit. In der nächsten Woche soll es aber noch einmal richtig schön werden.

Sommer-Endspurt: Nachdem uns der Sommer dieses Jahr besonders im Juli verwöhnt hat, neigt er sich langsam dem Ende zu. Am Wochenende werden lediglich Werte unter 20 Grad erreicht, dazu gibt es immer wieder teils kräftige Schauer und nur wenig Sonne. Dafür sorgt die Kaltfront Kasimir, die über uns hinwegzieht. Doch zur Wochenmitte feiert der Sommer nochmal ein kurzes Comeback - mit Werten um die 25 Grad!

Die Tage im einzelnen:

Samstag, 31. August

Das Wochenende startet mit örtlichen Schauern und Gewittern, die zum Nachmittag hin auch mal kräftiger ausfallen können. Am Abend bleibt es dann bei maximal 20 Grad meist trocken und die Sonne zeigt sich noch für ein paar Stunden.

Sonntag, 1. September

Am letzten Tag der Woche ist es wechselhaft mit teilweise heftigem Regen. Die Sonne scheint nur ganz vereinzelt mal durch die Wolkendecke. Das Thermometer klettert auf vergleichsweise kühle 18 Grad.

Montag, 2. September

Zum Start in die neue Woche ändert sich an der Wetterlage erstmal nichts, es bleibt durchwachsen. Bei Temperaturen um 19 Grad gibt es den einen oder anderen Regenschauer.

Dienstag, 3. September

Am Dienstag wird es wieder wärmer, bis zu 23 Grad sind angekündigt. Dazu regnet es kaum und die Sonne zeigt sich wieder öfter.

Mittwoch, 4. September

Spätestens am Mittwoch ist der Sommer noch einmal zurück bei viel Sonne, wenigen Wolken und angenehmen 26 Grad.

(slu)

comments powered by Disqus