Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schwülwarmes Wochenende

Schauer und Gewitter in den nächsten Tagen

Hamburg, 25.07.2013
Gewitter, Unwetter, Blitz, Donner, Sturm

Das Wochenende wird von Sommergewittern bestimmt.

Am Wochenende soll es in Hamburg Gewitter geben. Wie es genau wird, verrät Alexander Hübener aus unserem Wetterexperten-Team.

Ein fast vergessener Anblick: Nach einer langen trockenen Phase sind die Wolken wieder zurück am Hamburger Himmel. Daran müssen wir uns wohl auch erstmal wieder gewöhnen.

Alexander Hübener aus unserem Wetterexperten-Team, wie wird denn das Wetter am Wochenende?

Dieses Wochenende müssen wir in Hamburg mit einigen Gewittern rechnen, die auch mal etwas kräftiger ausfallen dürften. Dazu werden in ganz Deutschland Temperaturen von 30 bis 40 Grad erreicht. In Hamburg bleiben die Temperaturen wegen der Küstennähe aber eher zwischen 30 und 33 Grad. Wenn es regnet - und das ist die nächsten Tage öfters der Fall - kühlt es noch mal zusätzlich ab.

In den letzten Wochen wurden wir von der Sonne verwöhnt. Ist dieser Monat ein Rekord-Juli?

Das müssen wir abwarten. Bislang ist der Juli auf jeden Fall überdurchschnittlich sonnig und trocken. Bislang hatten wir diesen Monat schon fast 250 Sonnenstunden. Das ist sehr viel und über dem Durchschnitt. Mit einer Mitteltemperatur von 18,3 Grad liegen wir außerdem auch hier 1,5 Grad über dem Durchschnitt. Ob diesen Juli noch Rekorde geknackt werden, hängt letztendlich vom Wetter bis zum Ende des Monats ab.

Können wir uns diesen Sommer nochmal auf so ein tolles, langes Sommerhoch freuen?

Für die nächste Woche ist noch kein stabiles Hochdruckgebiet in Sicht, die Hamburger müssen sich also erstmal an ein wechselhaftes Sommerwetter gewöhnen. Immerhin bleibt es bei Werten um 25 Grad angenehm warm. Dass im August dann nochmal ein richtig langes Hoch auf uns zu kommt, ist nicht auszuschließen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

So wird das Wetter im Detail:

Freitag, 26. Juli

Bei bis zu acht Sonnenstunden wird der Freitag wechselhaft, immer wieder gibt es bei 30 Grad einzelne Schauer und Gewitter.

Samstag, 27. Juli

Das Wochenende beginnt schon in der Nacht mit teils kräftigen Schauern und Gewittern und nur vereinzelt etwas Sonnenschein. Maximal werden 30 Grad erreicht, die sich aber wie schwüle 34 Grad anfühlen können.

Sonntag, 28. Juli

Bei heißen 32 Grad endet das Wochenende, wie es angefangen hat: Mit Regen und Gewittern.

Montag, 29. Juli

Auch in der neuen Woche bleibt es nass. Bei 25 Grad zeigt sich die Sonne kaum.

(slu)