Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bond-Song "Skyfall"

Adele war in zehn Minuten mit Aufnahme fertig

Hamburg, 15.12.2012
Adele bei den Grammys 2012

Adele ist mit dem Bond-Song "Skyfall" seit Wochen in den Top 10 der Single-Charts.

Produzent Paul Epworth erzählt, dass Sängerin Adele innerhalb Rekordzeit mit den Aufnahmen zum Bond-Song "Skyfall" fertig war.

Das hat der Produzent des Mega-Bond-Hits in einem Interview mit "Hollywood.com" verraten.

"Es war ziemlich phänomenal"

Laut Epworth war die sofort verliebt in den Song und hatte den Text dazu schon in ihrem Kopf geschrieben, als sie auf dem Weg ins Aufnahmestudio war. "Innerhalb von zehn Minuten hat sie den meisten Teil des Gesangs aufgenommen. Es war so absurd, sie war so schnell. Es war ziemlich phänomenal."

James Bond - Skyfall

Der neueste Film des Agenten 007, mit Daniel Craig in der Hauptrolle, feierte am 1. November in Berlin seine Deutschlandpremiere. Der gleichnamige Titelsong von Adele hält sich seit Wochen unter den Top 3 der Single-Charts.

(mho)

comments powered by Disqus